BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Sonntag, 15. Juli 2001

    München (ots) -
    
    Sonntag, 15. Juli 2001, 9.15 Uhr
    Sehen statt Hören
    
    Die Themen unserer 1055. Sendung:
    
    EINMAL IRAN UND ZURÜCK
    Zwei gehörlose Frauen berichten über politische und soziale
Probleme und die märchenhaften Schönheiten dieses Landes (Reportage
des Dänischen Fernsehens).
    
    (Diese Sendung wird am Donnerstag, den  26.07.01 um 15.45 Uhr in
3sat wiederholt.)
    
    Faxabruf "Sehen statt Hören": 0190 / 150 74 107 (DM 1,21 / Min.)
    
    
    Sonntag, 15. Juli 2001, 11.00 Uhr
    
    Café Europa - Heute aus Stockholm
    Schwedens abgespeckter Sozialstaat - ein Modell?
    
    Schweden galt lange Zeit als Musterbeispiel für einen
Wohlfahrtsstaat. Im "Volksheim" des hohen Nordens war für den Bürger
von der Wiege bis zur Bahre gesorgt. Doch Anfang der 90er Jahre
geriet Schweden in eine schwere Rezession. Schmerzhafte Einschnitte
im Sozialsystem waren die Folge. Heute nimmt Schwedens Wirtschaft
einen Spitzenplatz in Europa ein, sogar im weltweiten Vergleich. Kann
das schwedische Modell ein Rezept auch für Deutschland oder gar ganz
Europa sein? Während der schwedischen EU-Präsidentschaft in den
vergangenen sechs Monaten hatte die Regierung Persson ehrgeizige
Ziele: für mehr Arbeitsplätze und Umweltschutz zu sorgen sowie die
EU-Osterweiterung voranzubringen. Im "Café Europa" - dieses Mal das
Café Moneo im Museum für Moderne Kunst auf der Insel Skeppsholmen im
Hafen von Stockholm - diskutieren:
    
    Margareta Olofsson,  Vizebürgermeisterin von Stockholm
                                      (Linkspartei)
    Anders Mellbourn,      Direktor des Außenpolitischen Instituts
    Svante Weyler,          Leiter des Norstedt Verlags
    Helmut Steuer,          Nordeuropa-Korrespondent des Düsseldorfer
                                      Handelsblatts
    
    Gesprächsleitung:  Hilde Stadler
    
    
    Sonntag, 15. Juli 2001,  17.30 Uhr
    
    Alpen - Donau - Adria
    Bilder aus Mitteleuropa
    
    Folgende Beiträge sind geplant:
    
    1) TV-Slowenien:    Die Tradition des Glockenklöppelns
    
    2) MTV-Pécs:          Ein Dorfbetreuer in Westungarn
    
    3) ORF-Vorarlberg: Riedlandschaften in Gefahr
    
    4) ORF-Steiermark: Das Grazer Erfolgsprojekt Ökoprofit
    
    5) BR-München:        Wemding - das Mekka der Fuchsienfreunde
    
    Redaktion: Michael Ament
    Moderation: Stephan Bergmann
    
    
    Sonntag, 15. Juli 2001, 18.05 Uhr
    
    Schwaben & Altbayern
    
    Moderation: Christian Schneider
    Redaktion: Dr. Florian Maurice
    
    Orden in Unordnung
    Die Sanierung des Deutschen Ordens
    
    Tief Luft holen
    Oberpfälzer Tauchweltrekord ohne Sauerstoff
    
    Rakete auf Prüfstand
    Ariane 5 in Ottobrunn getestet
    
    Ansichtssachen
    Ausstellung: Augsburg in alten Darstellungen
    
    
ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt:
Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Susanne Seeberger
Tel. 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: