Das könnte Sie auch interessieren:

Handball-WM 2019: Deutschland gegen Frankreich am Dienstag live im ZDF

Mainz (ots) - Nach den beiden überzeugenden Auftritten gegen Korea und Brasilien sowie dem heutigen Spiel gegen ...

Zwischen Lob und Selbstzweifel: die "Dancing on Ice"-Promis vor ihrer zweiten Kür auf dem Eis - am Sonntag live in SAT.1

Unterföhring (ots) - Bezaubernde Kür oder große Rutschpartie? Sieben Prominente wagen ihren zweiten Tanz auf ...

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

24.03.2000 – 13:12

BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Sonntag, 26. März 2000, 21.30 Uhr
Der Papst im Heiligen Land - Pastoralreise von Papst Johannes Paul II. nach Jordanien und Israel

    München (ots)


    
    Es ist eine historische Reise: Der Papst im Heiligen Land.
Jordanien, Israel und die Palästinenser-Gebiete sind die Stationen,
die Papst Johannes Paul II. in einer sechstägigen Pilgerreise
besucht. Es ist das zweite Mal, dass das Oberhaupt der
römisch-katholischen Kirche das Heilige Land, die Wiege des
Christentums, besucht: Bethlehem, See Genezareth, Jerusalem. Die 91.
Auslandsreise des Papstes ist der Höhepunkt des Heiligen Jahres 2000.
Auf der gesamten Reise wird der Papst aber auch mit den politischen
Spannungen und Problemen in der Nahostregion konfrontiert. Seine
Äußerungen hierzu werden ebenso aufmerksam registriert werden wie
sein Zusammentreffen mit Vertretern des Judentums, des Islam und der
orthodoxen Christen. ARD-Korrespondent Michael Mandlik berichtet in
einer ausführlichen Reportage über diese historische Pilgerfahrt.
    
ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Kontakt:
Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Tel. 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von BR Bayerischer Rundfunk
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung