Das könnte Sie auch interessieren:

Mit Spaß gegen überflüssige Kilos und Jojo-Effekt: Fünf einfache Regeln vom Profi

Lübeck (ots) - Abnehmen ist nicht nur beliebt auf der Liste der guten Vorsätze für das neue Jahr, sondern ...

Joko ist neuer Weltmeister! "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" mit sehr guten 13,8 Prozent Marktanteil am Samstag weiter stark

Unterföhring (ots) - Joko schlägt den amtierenden Weltmeister und hält für Team Klaas die richtigen ...

Emma Stone und Ryan Gosling tanzen in "La La Land" mit uns in die OSCAR(r) Nacht auf ProSieben!

Unterföhring (ots) - 17. Februar 2019. Der Auftakt zur Filmnacht des Jahres könnte nicht großartiger sein! ...

10.03.2000 – 13:33

BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Sonntag, 12. März 15.30 Uhr
MaxQ - Lust auf Wissen
James Bond für jedermann - Neueste Spionagetechniken

    München (ots)

    Moderation: Ulrich Walter

    Minikameras und unsichtbare Mikrofone

    Das Büro als Abhörfalle

    Im Dunkeln auf Verbrecherjagd - High-Tech bei der Polizeifahndung

    Man muss nicht unbedingt Bond - James Bond - heißen, um seinen Partner oder seinen Nachbarn auszuspionieren. Über Internet und Ladentheke kann heute jeder kaufen, was für den unbemerkten Lausch- und Spähangriff notwendig ist: Kameras im Millimeterformat und Mikrofone, ausgestattet mit modernster Mikroelektronik. Auch Handys und Telefonanlagen können zum perfekten Abhörgerät umprogrammiert werden.

    MaxQ deckt auf, wie sich Geheimdienste und Wirtschaftsspione diese Methoden zu Nutze machen. Außerdem zeigt MaxQ, wo uns im Alltag versteckte Kameras auflauern und wie die Polizei mit HighTech-Augen nach Verbrechern fahndet.

ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Kontakt:
Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Tel. 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von BR Bayerischer Rundfunk
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung