HUK-COBURG

Start der HUK24 übertrifft die Erwartungen

    Coburg/München (ots) -
    
    Bitte Sperrfrist beachten: Frei ab 14.05.2002, 11 Uhr!
    
    Erfolgreicher als erwartet beendete die HUK24,
Online-Tochtergesellschaft der HUK-COBURG-Versicherungsgruppe, ihr
erstes volles Geschäftsjahr. Nachdem sie zunächst exklusiv Verträge
an die anderen Gesellschaften der Unternehmensgruppe vermittelt
hatte, trat die HUK24 seit dem 1. Juni 2001 als eigenständiges
Versicherungsunternehmen auf und baute bis zum Jahresende einen
eigenen Bestand von 30.000 Verträgen aus den Bereichen Kraftfahrt-,
Haftpflicht-, Unfall-, Sach- und Rechtsschutzversicherungen auf.
Ursprünglich rechnete die Gesellschaft für Ende 2001 mit einem
Bestand von 15.000 Verträgen.
    
    Die hohe Nachfrage hält auch im Jahr 2002 an: In der
Kraftfahrtversicherung, dem mit Abstand wichtigsten Geschäftszweig
der HUK24, wuchs der Bestand bis zum Ende des ersten Quartals auf
knapp 50.000 Verträge. Damit hat die HUK24 ihre Vorreiterrolle beim
Online-Vertrieb von Versicherungen deutlich untermauert.
    
    Günstiger als geplant entwickelte sich auch die Kostenseite. Der
aufgrund der Investitionskosten für den Aufbau der Gesellschaft
erwartete Fehlbetrag blieb mit 3,7 Millionen Euro deutlich unter den
Planzahlen. Die Beitragseinnahmen der HUK24 in ihrem ersten
Geschäftsjahr beliefen sich auf 2,4 Mio. Euro.
    
    Die über die HUK24 angebotenen Tarife liegen bei gleichem
Leistungsinhalt wegen der Kostenersparnis durch den reinen
Online-Vertrieb erheblich unter den ohnehin schon günstigen Angeboten
der HUK-COBURG Versicherungsgruppe.
    
    In der Kraftfahrtversicherung ergibt sich bei der HUK24 ein
Kostenvorteil von fünf Prozent, in der Haftpflicht-, der
Rechtschutzversicherung sowie in den Sachversicherungen sind es 15
und in der Unfallversicherung 20 Prozent.
    
    Dennoch können HUK24-Kunden im Falle eines Schadens auf die
gesamte Servicepalette der HUK-COBURG Versicherungsgruppe
zurückgreifen. Dazu gehören vor allem der kürzlich bundesweit
eingeführte Schaden-Service-Plus (SSP), ein 24-Stunden-Notrufservice,
der bei Bedarf weltweit Hilfe organisiert, die ortsnahe
Schadenregulierung in bundesweit 39 Schadenaußenstellen sowie die
Serviceleistungen von rund 1.200 Partnerwerkstätten.
    
ots Originaltext: HUK-COBURG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

HUK-COBURG

Pressestelle
Bahnhofsplatz
96444 Coburg
Tel: 09561/96-2080/81/82/83
Fax: 09561/96 36 80
Presse@huk-coburg.de
http://www.huk24.de

Leitung:
Alois Schnitzer

Original-Content von: HUK-COBURG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HUK-COBURG

Das könnte Sie auch interessieren: