Leipzig Tourismus und Marketing GmbH

Neue Studie: Leipzig hat attraktivste Innenstadt Deutschlands

Neue Studie: Leipzig hat attraktivste Innenstadt Deutschlands

Leipzig hat im deutschlandweiten Vergleich die attraktivste Innenstadt. Das hat eine Studie durch das Kölner Institut für Handelsforschung (IFH) ergeben. Dabei wurden Ende September in 121 Städten rund 58.000 Innenstadtbesucher befragt. Durchschnittlich wurde die Attraktivität der deutschen Stadtzentren nur mit der Note 3+ ausgezeichnet, Leipzig erreichte mit 2,3 die Bestnote.

Die Untersuchungen ergaben, dass die Aspekte Ambiente und Flair für die Anziehungskraft der Innenstadt am wichtigsten sind. Besonders die Architektur ist für die Atmosphäre von Bedeutung. Außerdem sind Plätze und Grünflächen wichtig. Städte mit historischem Stadtkern erreichten auffallend hohe Bewertungen. Weitaus weniger wichtig ist für die Gesamtattraktivität der Einzelhandel und der Bereich Freizeit und Kultur.

Die Städte wurden in den Ergebnissen nach Einwohnerzahlen gestaffelt. In der Ortsgrößenklasse mit mehr als 500.000 Einwohnern landete Leipzig vor sieben anderen Großstädten, darunter Berlin, Hamburg und Nürnberg, auf Platz 1. Das einzigartige System aus Messehöfen und Passagen ist für die Stadt ein Alleinstellungsmerkmal. Der Zustand der Straßen und Plätze wurde in Leipzig als gut bewertet, die Lebendigkeit der City sogar als sehr gut. Damit erreichte Leipzig im wichtigsten Aspekt Ambiente die deutschlandweite Bestnote 1,7. Ebenfalls mit 1,7 wurde das Freizeit- und Kulturangebot, bestehend aus Museen, Theater und Kinos, bewertet. Zudem erhielten die Sehenswürdigkeiten bessere Noten als die anderer Städte. Mit 1,8 liegt die Bewertung für Leipzigs Touristenattraktionen sowie für das Freizeitangebot über dem deutschlandweiten Durchschnitt von 2,1.

Des Weiteren kann Leipzig besonders im Bereich Gastronomie punkten. In der rund 1 Quadratkilometer großen Innenstadt gibt es über 100 Restaurants und Cafés. Hier erreichte die Großstadt mit 1,6 die Bestnote. In Sachen Erreichbarkeit kann Leipzigs City auch überzeugen. Etwa die Hälfte aller Innenstadtbesucher gelangt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in das Zentrum. Die Befragten bewerteten den Leipziger ÖPNV mit der Note 1,5, die Erreichbarkeit per Auto mit 2,3. Mit dem Einzelhandelsangebot und den Öffnungszeiten war ein Großteil der Befragten sehr zufrieden.

Der Hauptgeschäftsführer der IHK zu Leipzig, Dr. Thomas Hofmann, lobte: "Das sind herausragende Werte. Sie bestätigen die gute Arbeit aller Beteiligten: der Händler, Gastronomen, der Stadt, der Verbände und der Interessengemeinschaften."

Die Studienergebnisse unterstreichen die überregionale Strahlkraft Leipzigs, die immer mehr Touristen anzieht. Innerhalb von 15 Jahren hat sich die Anzahl der jährlichen Übernachtungen verdoppelt. Im Jahr 2016 zählte Leipzig rund 3 Millionen übernachtende Gäste.

Weitere Informationen zur Studie: www.ifhkoeln.de

Ein interessanter Blogbeitrag von PanoramaStreetline bietet mit einzigartigen Panoramaansichten der Leipziger Innenstadt einen virtuellen Stadtrundgang durch Leipzigs schönste Straßen: http://bit.ly/2lKmMLE

Unter diesem Link kann der Newsroom der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH abonniert werden: www.presseportal.de/abo/direct/nr/70361

Presseportal LEIPZIG REGION: www.presseportal.de/nr/70361

Original-Content von: Leipzig Tourismus und Marketing GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Leipzig Tourismus und Marketing GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: