Ford-Werke GmbH

DVR Qualitätssiegel für Ford Fahrsicherheitstraining "Vorfahrt für Deine Zukunft"

Christian Kellner (li.), Hauptgeschäftsführer DVR, übergibt das Qualitätssiegel für das Ford Fahrsicherheitstraining "Vorfahrt für Deine Zukunft" an Olaf Hansen, Leiter Kommunikation Ford. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6955 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle... mehr

Berlin (ots) - DVR Qualitätssiegel für Ford Fahrsicherheitstraining "Vorfahrt für Deine Zukunft"

   - Deutscher Verkehrssicherheitsrat (DVR) zeichnet Ford
     Fahrsicherheitstraining aus
   - "Ford - Vorfahrt für Deine Zukunft" für Teilnehmer kostenlos
   - Seit 2013 hat Ford mehr als 2.000 junge Menschen trainiert
   - Nächste Sicherheitstrainings für Herbst 2018 geplant 

Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) hat das Ford Fahrsicherheitstraining "Vorfahrt für Deine Zukunft" heute in Berlin mit dem Qualitätssiegel des Deutschen Verkehrssicherheitsrates für Verkehrssicherheitstrainings (PKW) ausgezeichnet. DVR Hauptgeschäftsführer Christian Kellner übergab in einer offiziellen Feierstunde die Urkunde an Olaf Hansen, Leiter Kommunikation Ford-Werke GmbH.

"Der DVR hat das Training auf Herz und Nieren geprüft. Jungen Menschen hinterm Steuer können wir das Angebot nur empfehlen", sagt Christian Kellner, Hauptgeschäftsführer des DVR. Besonders positiv wurde vom DVR bewertet, dass das Sicherheitsevent eine sehr hohe Qualität aufweist und ein seriöses Angebot ist mit dem verbrieften Ziel, die Verkehrssicherheit insbesondere junger Menschen zu erhöhen.

Auch Olaf Hansen bestätigt: "Wir freuen uns sehr, dass der DVR uns mit diesem Zertifikat ausgezeichnet hat. Die Sicherheit junger Menschen im Straßenverkehr liegt uns sehr am Herzen, und die kontinuierliche Nachfrage nach unserem Sicherheitstraining "Vorfahrt für Deine Zukunft" unter anderem im Umgang mit den modernen Fahrerassistenzsystemen unserer Fahrzeuge bestätigt uns auf unserem Weg."

Der in Zusammenarbeit mit dem DVR und dem Trainernetzwerk Allegium entwickelte innovative Trainingsansatz thematisiert fünf miteinander verzahnte Module: Technik, Fahrerassistenzsysteme, Übersteuern, Gefahrenbremsung und Ausweichen sowie Ablenkung. Darin werden der Zielgruppe die besonders kritischen Risikofaktoren vermittelt. Bereits 2016 hat eine unabhängige Untersuchung des "Vorfahrt für Deine Zukunft"-Trainings durch das Institut für Arbeitswissenschaften der Universität der Bundeswehr München einen positiven Effekt auf die Minderung der Risikobereitschaft im Straßenverkehr nachgewiesen. Ford ist der einzige Automobilhersteller, der ein solches Fahrtraining für junge Menschen anbietet.

"Vorfahrt für Deine Zukunft" ist ein kostenloses Sicherheitstraining, das bereits seit über 15 Jahren in den USA angeboten wird. In Deutschland können junge Fahranfänger zwischen 18 und 26 Jahren bereits seit 2013 von dem Training profitieren. Seit dem Start haben mehr als 2.040 junge Menschen in verschiedenen Regionen Deutschlands das Angebot genutzt. Die Zufriedenheitsrate liegt regelmäßig bei mehr als 90 Prozent. Die nächsten Trainingstermine sind für den Herbst dieses Jahres geplant.

Mehr Informationen unter: http://vorfahrt-fuer-deine-zukunft.de/

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutsches Automobilunternehmen mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln und Saarlouis mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 wurden mehr als 40 Millionen Fahrzeuge produziert. Für weitere Informationen zu den Produkten und Dienstleistungen von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de

Pressekontakt:

Ute Mundolf
Ford-Werke GmbH
0221/90-17504
umundolf@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: