Das könnte Sie auch interessieren:

Neuer Opel Zafira Life: So clever kann groß sein

Rüsselsheim (ots) - - In neuer Dimension: Die nächste Generation des Großraum-Pkw fährt vor - In ...

Presseportal.de punktet mit neuem responsiven Design

Hamburg (ots) - Presseportal.de, eines der reichweitenstärksten Portale Deutschlands, punktet ab sofort mit ...

Premiere bei AIDA: Erstanlauf in Kapstadt mit AIDAaura / AIDA erweitert ab Dezember 2019 Programm mit 14-tägiger Route "Südafrika & Namibia" mit AIDAmira

Rostock (ots) - Am Morgen des 11. Januar 2019 erreichte AIDAaura den Hafen von Kapstadt. Als erstes Schiff der ...

26.01.2000 – 14:26

Ford-Werke GmbH

FORD MOTOR COMPANY MIT REKORDGEWINN 1999
Bestes Jahresergebnis, das weltweit jemals ein Automobilhersteller erzielte

    Dearborn/Köln (ots)

Mit einem Nettogewinn von 7,237 Milliarden US-Dollar (1998: 5,939 Mrd) oder 5,86 Dollar (4,72) je Stammaktie und Class B-Aktie, schloss die Ford Motor Company das Geschäftsjahr 1999 (31. Dezember) ab. Dies ist der höchste Gewinn, den jemals ein Automobilhersteller erzielte. Gleichzeitig stieg der Jahresumsatz um 13 Prozent gegenüber 1998 auf 163 Milliarden US-Dollar. Auch dies ist ein Rekord in der Unternehmensgeschichte.

    Einen Konzernrekord bedeutet auch das Ergebnis des vierten Quartals im Jahr 1999: Der Gewinn betrug 1,806 Milliarden US-Dollar (1998: 1,043 Mrd) oder 1,47 Dollar (0,84) je Stammaktie bei einem Umsatz von 44 Milliarden US-Dollar (38 Mrd). Weltweit verkaufte Ford im abgelaufenen Jahr 7,2 Millionen Fahrzeuge und übertraf auch damit das Rekordergebnis von 7,0 Millionen aus dem Jahr 1997. Eine Kostenreduktion von einer Milliarde US-Dollar trug dazu bei, dass die Kosten seit 1996 um insgesamt mehr als sechs Milliarden US-Dollar gesenkt wurden.

    "1999 war für Ford ein herausragendes Jahr", kommentierte Jac Nasser, President und Chief Executive Officer der Ford Motor Company, und fügte hinzu: "Dabei zählt für uns nicht nur das Rekordergebnis, sondern vor allem auch die konsequente Umsetzung unserer Strategie zur Wandlung vom traditionellen Autoproduzenten zu einer konsequent kundenorientierten Marke, die den Verbrauchern den gesamten Service rund um Auto und Mobilität anbietet."

ots Originaltext: Ford-Werke AG
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:
Paul Schinhofen, Telefon (0221) 90-17507, email: pschinho@ford.com

Ford-Werke AG, Öffentlichkeitsarbeit, 50725 Köln
Fax: 0221/90-12984
Internet: http://media.ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Ford-Werke GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung