Photoindustrie-Verband e.V.

Foto- und Imagingmarkt 2010 - Wertwachstum um fünf Prozent
photokina 2010 wichtiger Impulsgeber
Fotos und Videos das globale Kommunikationsmedium

Frankfurt am Main (ots) - Der Photoindustrie-Verband e.V. weist gemeinsam mit der GfK und seiner Tochtergesellschaft Prophoto GmbH das Wertwachstum für die Consumer-Kernsegmente des Foto- und Imagingmarktes in 2010 mit über fünf Prozent zum Vorjahr auf 6,6 Milliarden Euro aus. Mit angrenzenden Segmenten erweitert sich der Foto- und Imagingmarkt auf ein Volumen von über zehn Milliarden Euro. Hinzu kommen die vielfältigen Bilddienstleister - deren Bedeutung mit der Zunahme der Foto- und Imagingmöglichkeiten wächst -, deren Umsatz aber wertmäßig aufgrund ihrer Heterogenität nur schwer zu erfassen ist. "Das Absatzplus spiegelt das anhaltend große Interesse der Verbraucher in Deutschland an Foto- und Imagingprodukten nachhaltig wider und ist ein Indiz für die wachsende Bedeutung unserer Branche. Fotos und Videos sind das globale Kommunikationsmedium Nummer Eins - das erklärt die ungebrochen hohe Nachfrage", so Christoph Thomas, Vorsitzender des Photoindustrie-Verbandes.

Kameras mit Wachstumsplus in 2010

Nahezu jeder zehnte Bundesbürger kaufte eine Kamera

In 2010 kaufte nahezu jeder zehnte Bundesbürger eine Kamera. Das bescherte diesem Segment ein Absatzplus in der Menge von 1,05 Prozent auf 8,65 Millionen Stück und im Wert ein Plus von rund 15 Prozent auf 1,964 Milliarden Euro. Der hohe Wertzuwachs resultiert aus der gesteigerten Nachfrage nach Spiegelreflex- und Systemkameras mit Wechseloptik in 2010 in der Menge auf 960.000 Stück (plus 6,7 Prozent) - der Anteil an Systemkameras mit Wechseloptik kann für 2010 mit 80.000 Stück ausgewiesen werden.

Weitere Informationen finden Sie auf www.photoindustrie-verband.de .

Pressekontakt:

Photoindustrie-Verband e.V.
Presse und Information
Constanze Clauß
Mainzer Landstraße 55
60329 Frankfurt am Main
Telefon: 0 69/25 56-14 07
E-Mail: piv.allgemein@photoindustrie-verband.de
www.photoindustrie-verband.de

Original-Content von: Photoindustrie-Verband e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Photoindustrie-Verband e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: