Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von NDR / Das Erste

24.11.2019 – 08:47

NDR / Das Erste

5,56 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer für "Wer weiß denn sowas - Die 500. Folge"

Hamburg (ots)

Großer Erfolg mit kniffligen Fragen: 5,56 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer haben am Sonnabend, 23. November, die Jubiläumssendung "Wer weiß denn sowas - Die 500. Folge" mit Kai Pflaume im Ersten verfolgt. Der Marktanteil lag bei 20,5 Prozent, damit lag die Show am Hauptabend vorn. In der Spitze sahen sogar 6,60 Millionen die 190 Minuten lange Ausgabe der Erfolgsshow. Der Marktanteil betrug bis zu 27,5 Prozent.

NDR Intendant Lutz Marmor: "Diese Show ist einzigartig: 'Wer weiß denn sowas' begeistert seit 500 Folgen die Zuschauerinnen und Zuschauer, eilt am Vorabend von Rekord zu Rekord und ist auch am Hauptabend kaum zu toppen. Das ist bestes, originelles Fernsehen, das die ganze Familie zum Mitraten einlädt. Ich gratuliere Kai Pflaume, seinen Teamchefs Bernhard Hoëcker und Elton und allen, die an der Sendung mitwirken, sehr herzlich. Ich freue mich auf die nächsten 500 Ausgaben!"

In der Jubiläums-Ausgabe waren Emilia Schüle, Maria Furtwängler, Adele Neuhauser, Harald Krassnitzer, Dieter Hallervorden und Ralf Schmitz zu Gast. Sie alle spielten an der Seite von Superhirn Bernhard Hoëcker und Ratefuchs Elton und versuchten, schräge Antworten auf amüsante Fragen zu finden. Sieger war Harald Krassnitzer. Er lässt seinen Gewinn von 50.000 Euro Oikocredit Austria zukommen.

Im Ersten läuft am Vorabend derzeit die fünfte Staffel von "Wer weiß denn sowas?" - montags bis freitags um 18.00 Uhr. Den letzten Rekord gab es am vergangenen Donnerstag (21. November) mit einem Marktanteil von 19,5 Prozent, der beste Wert der aktuellen Ausgaben. 3,82 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer waren dabei.

"Wer weiß denn sowas?" ist eine Produktion der UFA SHOW & FACTUAL GmbH im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Die Redaktion liegt beim Norddeutschen Rundfunk. Die Redaktion der NDR Sendung hatte Tim Gruhl.

Pressekontakt:

NDR / Das Erste
Presse und Information
Iris Bents
Telefon: 040 / 4156 - 2304
Fax: 040 / 4156 - 2199
i.bents@ndr.de
http://www.ndr.de

Original-Content von: NDR / Das Erste, übermittelt durch news aktuell