Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V. (VPRT)

Einladung zum Pressegespräch

    Bonn/Dresden (ots) -

    Kolleginnen und Kollegen,

    am 27. und 28. Mai wird der Verband Privater Rundfunk und Telekommunikation, die Interessenvertretung von über 160 Unternehmen aus den Bereichen privates Fernsehen, privater Hörfunk, Multimedia und Telekommunikation, seine diesjährige Jahreshauptversammlung in Dresden abhalten. Über die Ergebnisse unserer Beratungen zu aktuellen medienpolitischen Themen sowie zur Frage des Verkaufs und des Ausbaus der Kabelnetze in Deutschland möchten wir Sie informieren.

    Als Gesprächspartner stehen Ihnen der Präsident des VPRT, Jürgen Doetz, sowie die Vizepräsident/innen/en, Ingrid M. Haas, Wilfried Sorge und Dr. Marcus Englert und Reinhold Zanoth, Vorsitzender der Technik- und Vermarktungsplattform zur Verfügung.

    Das Pressegespräch, zu dem wir Sie hiermit herzlich einladen, findet statt am

    Dienstag, 28. Mai 2002     12.00 bis ca. 13.00 Uhr     Kempinski Hotel Taschenbergpalais / Audienzzimmer     01067 Dresden, Taschenberg 3

    Im Anschluss an das Gespräch steht ein Mittagsbuffet für Sie bereit. Dort treffen Sie auch weitere Vertreter unserer Mitgliedsunternehmen und der VPRT-Geschäftsstelle, die Ihnen gerne weitere Fragen beantworten.

    Wir freuen uns, Sie in Dresden begrüßen zu dürfen und bitten um Terminbestätigung entweder per Fax an Telefax-Nr.: 0228 – 9345048 oder per Email an: rieck@vprt.de

    Mit freundlichen Grüßen

    Stefan Kühler     Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

ots Originaltext: VPRT
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Original-Content von: Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V. (VPRT), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V. (VPRT)

Das könnte Sie auch interessieren: