Weisser Ring e.V.

Max Herberg, Vorsitzender des Weissen Rings, erhält Bundesverdienstkreuz
Beispielhafter Einsatz für Kriminalitätsopfer

    Mainz (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist abrufbar unter:
        http://recherche.newsaktuell.de/galerie.htx?type=obs

    Für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement für die Opfer von Kriminalität und Gewalt wurde Max Herberg, Werl, Bundesvorsitzender des Weissen Rings, mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

    1994 trat der ehemalige Gemeindedirektor von Welver/Kreis Soest auf Vorschlag des damaligen Vorsitzenden und Mitbegründer des Vereins, Eduard Zimmermann, an die Spitze des bundesweit tätigen Opferschutzorganisation.

    Viele Jahre selbst in der unmittelbaren Opferbetreuung aktiv, ist für Herberg dieses Ehrenamt Herausforderung und Verpflichtung zugleich, alle gesellschaftlichen Bereiche zu mehr Verantwortungsbewusstsein gegenüber Kriminalitätsopfern und zu praktischer Unterstützung der Geschädigten aufzurufen.

    Heute zählt der Weisse Ring mehr als 2.400 ehrenamtlich tätige Helferinnen und Helfer in bundesweit 400 Außenstellen. Für immer mehr Kriminalitätsopfer bedeutet die schnelle und unbürokratische Hilfe des Weissen Rings eine wesentliche Unterstützung bei der Bewältigung der Tatfolgen. Sie reicht vom so wichtigen menschlichen Beistand und der persönlichen Betreuung der Opfer und ihrer Familien über Hilfestellung im Umgang mit den Behörden, die Gewährung von Rechtsschutz bis hin zu finanziellen Zuwendungen in tat-bedingten Notlagen.

    Der Weisse Ring hat rund 70.000 Mitglieder und wird hauptsächlich von Spenden getragen (Konto-Nr. 34 34 34, Deutsche Bank Mainz, BLZ 550 700 40). Der 1976 gegründete Verein genießt die Sympathie und das Vertrauen der Bürger sowie der staatlichen Institutionen. Der tagtägliche Einsatz für die Opfer von Kriminalität und Gewalt wird zudem durch die Zuweisung von Geldbußen sowie durch testamentarische Verfügungen zur praktischen Lebenshilfe für Menschen in Not. Bundesweites Info-Telefon: 01803 - 34 34 34.

ots Originaltext: Weisser Ring
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle:      
55130 Mainz
Weberstraße 16

Pressesprecher:  
Helmut K. Rüster  

Tel. 06131/ 83 03 38  
Fax  06131/ 83 03 45

wr-online: www.weisser-ring.de
e-mail: info@weisser-ring.de

Besten Dank für Ihre Unterstützung. Belegexemplar erbeten.

Original-Content von: Weisser Ring e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Weisser Ring e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: