PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Presse- und Informationszentrum Marine mehr verpassen.

22.09.2021 – 12:50

Presse- und Informationszentrum Marine

Das 1. Korvettengeschwader unter neuer Führung

Das 1. Korvettengeschwader unter neuer Führung
  • Bild-Infos
  • Download

2 Dokumente

Warnemünde (ots)

Am Montag, den 27. September 2021 um 13 Uhr, werden die Dienstgeschäfte des 1. Korvettengeschwaders übergeben. Nach abwechslungsreichen zweieinhalb Jahren reicht Fregattenkapitän Florian Feld (46) das Kommando an seinen Nachfolger Fregattenkapitän Kenneth Harms (41) weiter.

Im März 2019 übernahm Fregattenkapitän Feld die Führung und legte seinen Schwerpunkt zunächst auf die Steigerung der Einsatzbereitschaft für die Landes- und Bündnisverteidigung, parallel zu den Aufgaben im internationalen Krisenmanagement, hier besonders beim Einsatz UNIFIL (United Nations Interim Force in Lebanon). Zudem wurden bereits vier der fünf neuen Korvetten auf Kiel gelegt, sodass sich der scheidende Kommandeur der Aufstellung und Ausbildung der neuen Besatzungen widmete. "Es war spannend, am Puls des Geschehens zu sein und den Aufwuchs im Geschwader einleiten zu können", so Fregattenkapitän Feld.

Ab März 2020 bestand aufgrund der pandemiebedingten Einschränkungen die große Herausforderung in der Durchführung der Einsatzausbildung und dem Stellen von Einsatzpersonal. Zudem unterstützten viele Soldaten in zivilen Einrichtungen im Rahmen der Amtshilfe bei der Pandemiebekämpfung. "Ich verlangte den Angehörigen des Geschwaders unter erschwerten Bedingungen viel Zusätzliches ab. Dennoch haben wir unsere Aufträge unverändert geleistet. Das erfüllt mich mit Stolz und Respekt für das Engagement eines jeden Einzelnen. Es sind die Menschen, die diesen Verband und die Marine ausmachen - sie haben mich mit ihrer Erfahrung und Professionalität tief beeindruckt", so die abschließenden Worte von Fregattenkapitän Feld. Er wird nun in das Marinekommando wechseln und im Bereich der Weiterentwicklung und der konzeptionellen Arbeit der Marine mitwirken.

Fregattenkapitän Harms kommt aus dem Büro des Generalinspekteurs der Bundeswehr. Mit Tatendrang und großer Vorfreude sieht er seiner neuen Tätigkeit entgegen: "Neben der verlässlichen Erfüllung unserer Einsatzverpflichtungen kommt es nun darauf an, den Aufwuchs des Verbandes um die fünf neuen Korvetten und deren Besatzungen umzusetzen. Das eröffnet Gestaltungsspielraum und bietet uns die Chance, Kampfkraft und Einsatzwert des Geschwaders nochmals nachhaltig zu steigern."

Hinweise für die Presse

Medienvertreter sind zum Pressetermin "Das 1. Korvettengeschwader unter neuer Führung" eingeladen. Für die weitere Ausplanung und Koordinierung wird um eine frühzeitige Anmeldung gebeten.

Termin: Montag, 27.09.2021. Eintreffen bis spätestens 12.30 Uhr.

Ein späterer Einlass ist nicht mehr möglich.

Ort: Marinestützpunkt Rostock, Hohe Düne 30

18119 Rostock (Anschrift/Adresse für Ihr Navigationsgerät)

Programm: 13 Uhr Beginn des Übergabezeremoniells

14.15 Uhr Ende des Zeremoniells

Anschließend Empfang

15 Uhr Abpullen des scheidenden Kommandeurs

16 Uhr Ende der Kommandoübergabe

Anmeldung: Medienvertreter werden gebeten, sich mit dem beiliegenden Anmeldeformular bis Wochentag, den 23.09.2021, 11 Uhr, beim Presse- und Informationszentrum per E-Mail zu akkreditieren.

Nachmeldungen sind nicht möglich.

Pressekontakt:

Presse- und Informationszentrum Marine
Außenstelle Warnemünde
Telefon: +49 (0)381 636 2170
E-Mail: markdopizastwarnemuende@bundeswehr.org

Original-Content von: Presse- und Informationszentrum Marine, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Presse- und Informationszentrum Marine
Weitere Storys: Presse- und Informationszentrum Marine