PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG mehr verpassen.

09.01.2018 – 10:53

G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG

Webseite www.loyon-schuppen.de ausgebaut: Informationen zu schuppigen Hauterkrankungen wie Psoriasis und Kopfgneis

Webseite www.loyon-schuppen.de ausgebaut: Informationen zu schuppigen Hauterkrankungen wie Psoriasis und Kopfgneis
  • Bild-Infos
  • Download

Hohenlockstedt (ots)

Von schuppigen Hauterkrankungen wie Psoriasis, seborrhoischem Ekzem oder Kopfgneis sind viele Menschen betroffen. Um Betroffene beim Umgang mit ihrer Erkrankung zu unterstützen, hat Pohl-Boskamp die Webseite www.loyon-schuppen.de um zahlreiche, medizinische Informationen erweitert sowie anschaulich und nutzerfreundlich gestaltet. Auf einen Blick finden Interessierte hier wichtige Informationen zu verschiedenen Hauterkrankungen, Tipps für den Alltag und Informationen über das Produkt LOYON® - eine Lösung, mit der Schuppen schonend und effektiv entfernt werden können (Keratolyse).

Schuppige Hauterkrankungen im Fokus

Die LOYON®-Webseite von Pohl-Boskamp erfüllt mit den ausgebauten Themen jetzt noch stärker den Informationsbedarf von Betroffenen. Die bisherigen Rubriken über Psoriasis und Milchschorf wurden überarbeitet und um die Erkrankungen Kopfgneis und seborrhoisches Ekzem ergänzt. Der Leser erfährt unter anderem wann und bei wem welche Hauterscheinungen häufiger auftreten, wie sie sich unterscheiden und wie diese behandelt werden können. Auch nützliche Tipps für den Alltag und Antworten auf Fragen wie "Müssen die Hauterscheinungen behandelt werden?", "Was kann ich unterstützend für die Haut tun?" finden sich auf der Seite.

LOYON® als schuppenlösende Basistherapie

Zur Behandlung zeigt die Webseite verschiedene Optionen auf. Eine effektive Möglichkeit Hautschuppen schonend zu lösen, ist LOYON®. Die dünnflüssige Lösung wird angewendet zur Behandlung von schuppigen Hauterkrankungen wie Psoriasis, atopischer Dermatitis oder Hautekzemen bei Erwachsenen. Sie wirkt rein physikalisch, greift nicht in körpereigene Stoffwechselvorgänge ein und ist daher gut verträglich. So kann die Lösung auch zur Behandlung von Kleinkindern und Neugeborenen ab dem ersten Lebensmonat eingesetzt werden. Das Keratolytikum kann das Hautbild verbessern und die natürliche Schutzfunktion der Haut wiederherstellen. Falls anschließende, antientzündliche Therapien mit lokal aufzutragenden Wirkstoffen und UV-Licht notwendig sind, können diese besser von der Haut aufgenommen werden. Studienergebnisse und auch die Ergebnisse einer Umfrage unter Ärzten und Patienten zur Zufriedenheit mit LOYON® können im medizinischen Bereich der Seite eingesehen werden.

Ratgeber & Lexikon

In der neuen Rubrik "Ratgeber" werden Themen aufgegriffen, die Betroffene im Alltag beschäftigen. Hier finden sich praktische Tipps, z. B. zur hautgesunden Ernährung als wichtigen Baustein der Hautgesundheit; auch was Betroffene ihrer Haut Gutes tun können und Hausmittel werden thematisiert. Ebenfalls nützlich ist das neue Lexikon, welches häufig verwendete Fachbegriffe rund um das Thema schuppige Hauterkrankungen verständlich erklärt. Im Fachbereich finden sich zusätzliche Hintergrundinformationen für Ärzte mit übersichtlich aufbereiteten Studienergebnissen.

ZUSATZINFORMATIONEN

Über LOYON®

Mit LOYON® bietet Pohl-Boskamp ein Medizinprodukt zur schonenden Entfernung von Schuppen und Krusten bei schuppigen Hauterkrankungen wie Psoriasis und Milchschorf / Kopfgneis sowie weiteren dermatologischen Erkrankungen wie seborrhoisches Ekzem, atopische Dermatitis und chronisches Handekzem. Die patentierte Lösung ermöglicht eine schonende Entfernung der oftmals stigmatisierenden Schuppen und ist dank des rein physikalischen Wirkprinzips auch für Schwangere und Säuglinge ab dem ersten Lebensmonat sowie Patienten mit eingeschränkter Leber- oder Nierenfunktion geeignet. Weitere Informationen unter www.loyon-schuppen.de

POHL-BOSKAMP - Spüren, wie es wirkt

Mit internationalen Marken und rund 500 Mitarbeitern am Stammsitz in Hohenlockstedt gehört die G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG zu Deutschlands führenden mittelständischen Pharmaunterneh-men. Geschäftsführerin Marianne Boskamp leitet das familiengeführte Unternehmen in der vierten Generation - zusammen mit ihrem Ehemann, Dr. Henning Ueck, und sieben weiteren Mitgliedern der Geschäftsleitung. Pohl-Boskamp produziert und vertreibt qualitativ hochwertige Arzneimittel und Medizinprodukte zur Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen. Im Fokus stehen Medikamente gegen Erkrankungen der Atemwege, des Herz-Kreislauf-Systems, der Harnwege, des Magen-Darm-Trakts und der Haut sowie zur Behandlung von Kopflausbefall. Zu den bedeutenden Marken zählen unter anderem GeloMyrtol® forte, GeloRevoice®, GeloProsed®, Nitrolingual®, LOYON® und NYDA®. Das Unternehmen aus Norddeutschland vertreibt pro Jahr rund 20 Millionen Packungen seiner Produkte in mehr als 50 Ländern der Welt. Der Jahresumsatz des Gesamtunternehmens beläuft sich dabei auf rund 100 Millionen Euro.

Pressekontakt:

G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG
Claudia Rohlfs
Phone: +49 4826 59-462
c.rohlfs@pohl-boskamp.de
www.pohl-boskamp.de

Pressekontakt:
Syneos Health Communications
Haas & Health Partner Public Relations GmbH
Daniela Barth
Phone: +49 6123 7057-26
daniela.barth@inventivhealth.com
www.syneoshealth.com

Original-Content von: G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG
Weitere Storys: G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG