PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von DocCheck Research mehr verpassen.

14.01.2009 – 08:00

DocCheck Research

Medizin zum Herunterladen - DocCheck geht mit eBook-Store für Healthcare Professionals online

KölnKöln (ots)

DocCheck, Europas mitgliederstärkste Community für Healthcare Professionals, bietet im neuen eBook-Store "DocCheck Load" Fachliteratur aus den Bereichen Medizin und Gesundheit zum kostenpflichtigen Download an. Medizinische Fachverlage haben über die neue Vertriebsplattform direkten Zugang zu den über 580.000 Nutzern der DocCheck Community.

"Gerade jüngere Arztgruppen erwarten heute, ihre Fachliteratur und Journale schnell und unkompliziert per Download einkaufen zu können.", so Dr. Frank Antwerpes, Geschäftsführer von DocCheck, "Der Besuch einer Buchhandlung wird als umständlich empfunden."

Dieses Signal haben einige Verlage schon verstanden. Zum Start von DocCheck Load bieten unter anderem die Fachverlage Kirchheim, Geelen & Geelen, Asgard, TÜV Media und Spitta ihre Publikationen zum Kapitel- oder Komplettdownload an. Neben den derzeit rund 500 Buch- und Zeitschriftentiteln werden den Usern über DocCheck Load auch e-Learning Dienste wie die "Virtuelle Ambulanz" sowie mobiler Content angeboten.

Weitere Informationen zu DocCheck Load unter http://load.doccheck.com/ . Eine Umfrage zum Potential von elektronischer Fachliteratur kann unter: load@doccheck.com angefordert werden.

DocCheck Medical Services GmbH

DocCheck betreibt die größte Internet-Community für Healthcare Professionals in Europa mit mehr als 580.000 Mitgliedern und rund 2.100 Kooperationspartnern aus dem Gesundheitsmarkt. Im Healthcare-Markt verfügt DocCheck damit über eine enorme Reichweite: Jeder zweite Arzt in Deutschland ist Mitglied bei DocCheck und 19 der 20 der größten pharmazeutischen Unternehmen in Deutschland kooperieren mit DocCheck.

Unter DocCheck werden Geschäftsmodelle entwickelt die Kunden den Zugang zur Zielgruppe der Healthcare Professionals ermöglichen sowie Services die sich direkt an die Mitglieder von DocCheck richten. Im Zentrum des Business Models von DocCheck stehen das Portalgeschäft unter www.doccheck.de sowie Direct eMail, Online-Publishing, Paid Content, WebTV und Market-Research Darüber hinaus bietet der angeschlossene DocCheck Shop allen Nutzern eine eCommerce Plattform zum Online-Einkauf von mehr als 15.000 Artikeln. DocCheck ist eine 100-prozentige Tochter der DocCheck AG.

Pressekontakt:

Tanja Mumme
presse@doccheck.com

Original-Content von: DocCheck Research, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: DocCheck Research
Weitere Storys: DocCheck Research