SAT.1

WECK UP - Die Morningshow
Moderation: Enie van de Meiklokjes und Johannes Scherer
Sonntag, 9. Januar 2005, 7.55 Uhr

    Berlin (ots) -

    Musik, Mode und Trends 2005     Gäste: Musikproduzent Uwe Fahrenkrog-Petersen, Trendprofi Prof. Dr. Wippermann, Modedesignerin Anja Gockel und Sat.1-Moderator Kurt Lotz

    Wie sehen die Trends 2005 aus und was genau verändert sich und warum? WECK UP hat Experten eingeladen, die genau diese Fragen beantworten können:

    Uwe Fahrenkrog-Petersen, einer der erfolgreichsten Musikproduzenten Deutschlands, suchte bis vor kurzem in der Popstar-Jury nach neuen Musiktalenten. Er weiß exakt, wie die Zukunft der Musikbranche aussieht und was uns 2005 an Hits erwarten wird.

    Als Gründer und Gesellschafter des Hamburger Trendbüros ist Prof. Dr. Wippermann der richtige Mann, wenn es um Trends geht. Als Professor für Kommunikationsdesign erklärt er in WECK UP, wie Trends überhaupt entstehen, wie man sie entwickelt und erforscht und wie man Tops von Flops unterscheiden kann.

    Die Mainzer Modedesignerin Anja Gockel ist zum Thema Mode bei WECK UP. Seit acht Jahren ist sie mit ihrem eigenen Label selbstständig, arbeitete vorher u.a. für Vivienne Westwood und als Mode-Redakteurin bei der Frauenzeitschrift "Brigitte". Sie verrät uns,  was im Schrank hängen bleiben darf und was ein modisches Muss in diesem Jahr wird.

    Der sympathische Sat.1 Automagazin-Moderator und Autofreak Kurt Lotz schließt die Talkrunde der aktuellen WECK UP-Show. Kann er den Zuschauern einen Blick in die Autozukunft gewähren?

    Außerdem:     Trendscouts - Spürnasen für alles, was angesagt ist     WECK UP Jahresvorschau 2005     W-Akten: Roboter

    Für Fragen: Uta Roseano, Tel: 06131/600 2534, Fax: 06131/600 2535.

Kontakt: Sonja Piehl Sat.1 Kommunikation / PR Telefon +49.30.2090-2361 / Fax +49.30.2090-2355 e-mail sonja.piehl@sat1.de Bildmaterial über Sat.1 per ISDN: Telefon +49.30.2090-2390 oder -2395

Sat.1 im Internet: www.sat1.de und www.presse.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: