PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von SAT.1 mehr verpassen.

26.03.2004 – 02:00

SAT.1

PLANETOPIA - Das Wissensmagazin
Moderation: Elke Rosenfeldt
Sonntag, 28. März 2004, 22.55 Uhr

Berlin (ots)

Im Dschungel der Handy-Tarife - Wer blickt da noch durch?
Time & More-, 2in1- und Professional-Tarife, Prepaid-Karten,
Minutenpakete und Homezone: Im unendlichen Tarifdschungel der
Handyanbieter blickt keiner mehr durch. Wer einen neuen Vertrag für
sein Handy braucht, hat die Qual der Wahl - aus 1500 Tarifen.
Anlässlich der Cebit in Hannover lockten die Anbieter mit den
neuesten Günstig-Angeboten. Doch welcher Tarif passt zu wem: Welcher
Telefoniertyp sind Sie? PLANETOPIA versucht, Licht in das
Tarif-Wirrwarr zu bringen: Normaltelefonierer, Vieltelefonierer und
Erreichbarkeitstelefonierer - warum es meistens viel billiger geht.
Orientierung - Der kleine Unterschied zwischen Männern und Frauen
Die Orientierungsfähigkeit scheint bei Männern und Frauen
unterschiedlich ausgeprägt. Männer zeichnen sich eher durch ein
räumliches Vorstellungsvermögen aus, Frauen orientieren sich an so
genannten "Landmarken". PLANETOPIA hat zwei Forschergruppen besucht,
die diesem Phänomen auf der Spur sind. PLANETOIA die Thesen der
Forscher im Alltag getestet. Unübersichtliche Parkplätze, enge
Kurven, räumliches Denken: Wer schlägt sich besser - Männer oder
Frauen?
Intelligente Kleidung - Was die neuen Wunder-Fasern versprechen
Profisportler und Hobbyjogger wissen den Nutzen der so genannten
"intelligenten Kleidung" längst zu schätzen. Spezielle Textilien
sollen die beim Schwitzen entstehenden Bakterien killen und so
Körpergeruch erst gar nicht entstehen lassen. Doch jetzt hat Kleidung
sogar eine heilende Wirkung: Krankheiten wie Neurodermitis können mit
Hilfe intelligenter Textilien behandelt werden. Das simple Geheimnis:
In die Fasern werden Zusatzstoffe eingearbeitet. PLANETOPIA Medizin
über die neue "Wunderkleidung".
Urlaubspläne - Wenn die Ferien auf der Intensivstation enden
Vergangene Woche stirbt eine Frau in München an einer
Malaria-Infektion - kurz nach ihrem Kenia-Urlaub. Immer wieder
erkranken Urlauber nach ihrem Aufenthalt in Tropengebieten. Das
Problem: Die Gefahren werden unterschätzt - und zwar von allen
Beteiligten. Die Reiseveranstalter klären kaum über die Gefahren auf,
die Urlauber reisen mit mangelndem Schutz in die Krisengebiete, und
wenn es passiert ist, erkennen deutsche Hausärzte manchmal die
Symptome nicht. PLANETOPIA aktuell: über die Gefahren im Urlaub und
alle wichtigen Tipps zu Vorbeugung und Schutz.
Für Rückfragen: Simone Richter, Tel: 06131/600-26 15, Fax: -2528.

Kontakt:

Kathrin Neu
Sat.1 Kommunikation / PR
Telefon +49.30.2090-2351 / Fax +49.30.2090-2355
e-mail kathrin.neu@sat1.de
Bildmaterial über Sat.1 per ISDN: Telefon +49.30.2090-2390 oder -2395

Sat.1 im Internet: www.sat1.de und presse.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell