Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von SAT.1

04.04.2003 – 14:10

SAT.1

Sat.1-Programmänderung vom 04. April 2003

    Berlin (ots)


    
    In der PW 19 ändert Sat.1 den GROSSEN SAT.1-FILM
(Programmänderungsnummer 26)
    
    geänderter Ablauf am
    Dienstag, 06.05.2003
    
    19:30 Uhr Die Quiz Show
                    mit Matthias Opdenhövel
    
                    DER GROSSE SAT.1-FILM
    20:15 Uhr Zwei vom Blitz getroffen (VPS 20.14 Uhr)
                    Komödie, D, 1999
                    Regie: Kaspar Heidelbach, 95´17
    
    Susanne:                                Mariele Millowitsch
    Isabelle Erhart:                  Friederike Kempter
    Schuldirektorin Schlüter:    Doris Kunstmann
    Basti:                                  Manuel Cortez
    Peter:                                  Guntbert Warns
    Georg:                                  Axel Milberg
    Amanda:                                 Anja Seebeck
    Adamczyk:                              Dirk Martens
    Richterin:                            Karin Rasenack
    Rainer Burger:                      Wolfram Teufel
    
    Mutter Susanne und Tochter Isabelle sind in die typischen Kämpfe
verstrickt, wie sie Teenager und Eltern so ausfechten. Das hat Folgen
für Susannes Karriere als Lehrerin, zerrt aber auch an Isabelles
Nerven: Sie beschließt, zum Ex-Mann ihrer Mutter und dessen Frau zu
ziehen. Prompt gibt es Krach - auf der Fahrt zum Jugendamt streiten
beide, als ein Blitz in ihr Auto einschlägt: Susannes Seele wird in
den Körper ihrer Tochter, Isabelles Seele in den ihrer Mutter
katapultiert...
    
    Nicht nur in der Schule muss sich Lehrerin Susanne Erhart mit
rebellischen Jugendlichen auseinander setzen. Zu Hause wartet die
größte Herausforderung auf sie: ihre 16-jährige Tochter Isabelle, die
auf dieselbe Schule geht, ihre Haare lila färbt, Dope raucht, Wände
besprüht und sich gerade mit ihrem Freund Basti heimlich per
Freundschafts-Piercing "verlobt" hat. Isabelles Eskapaden stören
immer wieder Susannes Bestrebungen, zur Stellvertreterin von
Schuldirektorin Schlüter aufzusteigen. Isabelle wiederum stuft ihre
Mutter als spießig und "ungeil" ein und beschließt deshalb, zu
Susannes Ex-Mann Georg und seiner neuen Freundin Amanda zu ziehen.
Auf dem Weg zu einer anstehenden Sorgerechtsverhandlung passiert es
dann: Mitten im Streit wird das Auto von Mutter und Tochter von einem
heftigen Blitz getroffen. Nach dem ersten Schreck ist klar: Sie haben
ihre Körper getauscht! Um nicht für verrückt erklärt zu werden,
schließen Mutter und Tochter einen folgenschweren Pakt: Bis sie einen
Weg der Rückverwandlung gefunden haben, wollen sie ihre neuen Rollen
so gut wie möglich spielen. Dies endet zunächst im Desaster: Susanne
verspielt in der Haut ihrer Tochter durch übertriebene Strebsamkeit
alle Sympathien, die sich Isabelle bei ihren Mitschülern erworben
hatte. Zudem fühlt sich Basti von Isabelles plötzlicher Ablehnung vor
den Kopf gestoßen. Dafür signalisiert ihm Susanne, in der sich
Isabelle austobt, überraschende Zeichen von Zuneigung. Allzu
außergewöhnliche Lehrmethoden führen jedoch dazu, dass die bisher
brave Pädagogin Gefahr läuft, von der Schule geworfen zu werden.
Mutter und Tochter erkennen, dass sie nur gemeinsam eine Chance
haben, ihr altes Leben zurückzugewinnen ...
    
    22:15 Uhr Akte 03/19
                    Reporter decken auf
                    Moderation: Ulrich Meyer
    
    weiter wie geplant
    
ots Originaltext: Sat.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt:
Anke Walter
Sat.1 Kommunikation / PR
Telefon +49 (030) 2090-2363 / Fax +49 (030) 2090-2369
e-mail anke.walter@sat1.de

Sat.1 im Internet: www.sat1.de und presselounge.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell