PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von SAT.1 mehr verpassen.

29.10.2018 – 09:01

SAT.1

Marktführer am Sonntag: SAT.1 punktet mit "The Voice of Germany", einer starken Access und Late Prime

Marktführer am Sonntag: SAT.1 punktet mit "The Voice of Germany", einer starken Access und Late Prime
  • Bild-Infos
  • Download

UnterföhringUnterföhring (ots)

SAT.1 gewinnt mit Backen, Singen und Lachen den Sonntag: "The Voice of Germany" begeistert in der Prime Time mit sehr guten 16,9 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern. Auch "LUKE! Die Woche und ich" erzielt direkt im Anschluss in der Late Prime starke 13,2 Prozent (Z 14-49 J.).

Stark schon am Vorabend: Das Staffelfinale von "Das große Backen" erreicht in der Access Time sehr gute 13,9 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. SAT.1 ist damit klarer Marktführer am Sonntag mit einem herausragenden Tagesmarktanteil von 11,8 Prozent (Z 14-49 J.).

Und das sehen die Zuschauer in der fünften Blind Audition von "The Voice of Germany" am Donnerstag, 1. November, um 20:15 Uhr, auf ProSieben:

Mark Forster in der Sinnkrise

"Ich singe primär Englisch. Weil die großen Popstars, die Weltstars singen alle auf Englisch", erzählt #TVOG-Talent Philipp (22 Jahre, aus Wolfratshausen bei München) den Coaches nach seinem Auftritt. Michi Beck daraufhin vergnügt: "Das ist der richtige Ansatz Philipp! Was soll man sich mit Deutschland begnügen." Mark Forster, der sonst so fröhliche #TVOG-Coach, ist niedergeschlagen und deprimiert: "Ihr habt mich in eine persönliche Krise gebracht. Ob das überhaupt noch Sinn macht...? Ich habe ein paar falsche Entscheidung getroffen in meinem Leben. Und da komm ich nicht mehr raus..." Traurig spricht er weiter: "Es ist vor allem das Gefühl, dass auch einfach alles zu spät ist für mich. Wie Mark aus dieser Sinnkrise wieder raus kommt und was sein Alter-Ego "Forrest Skirt" damit zu tun hat? Am Donnerstag, 1. November, um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Und diese Talente zeigen außerdem, welche Stimme in ihnen steckt:

Kaye-Ree Eftekhari (39, Huenfelden bei Frankfurt), Kira Mesterheider (23, Lübeck), Philipp Fixmer (20, Eitensheim bei Ingolstadt), Benjamin Dolic (21, Zuchwil, Schweiz), Eun Chae Rhee (23, Schwalbach am Taunus bei Frankfurt), Sirio Meier (20, Rieden AG, Schweiz), Damiano Maiolini (27, Oberndorf am Neckar bei Freiburg), Mark Agpas (38, St. Johann im Pongau, Österreich)

Basis: Marktstandard TV

Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK | videoSCOPE | ProSiebenSat.1 TV Deutschland | Business Intelligence Erstellt: 29.10.2018 (vorläufig gewichtet)

Bei Fragen:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation/PR Entertainment
Tina Land, Carina Castrovillari
Tel. +49 [89] 9507-1192, -1108
Tina.Land@ProSiebenSat1.com
Carina.Castrovillari@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion:
Susi Lindlbauer
Tel. +49 [30] 3198 - 80822
Susi.Lindlbauer@ProSiebenSat1.com 

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell