SAT.1

Spiegel TV-Reportage
Montag, 17. Juni 2002, 23.15 Uhr
Die Engel vom Kamener Kreuz - Mit Abschleppern unterwegs, TEIL 2

    Berlin (ots) - Ihr Revier ist die Straße, ihre Einsätze sind manchmal lebensgefährlich. Wenn es kracht am Kamener Kreuz, wenn ein Bus abseits der Landstraße im Graben landet, wenn ein Wohnmobil auf dem Ruhrschnellweg liegen bleibt, dann sind sie zur Stelle: Die Männer vom Abschleppdienst Widliczek.          In einem der verkehrsreichsten Gebiete Deutschlands, am Rande des Ruhrgebiets, ist eines der größten Bergungs- und Abschleppunternehmen der Republik beheimatet.

    29 Abschlepp-, Bergungs- und Pannenhilfsfahrzeuge warten rund um
die Uhr auf ihren Einsatz. Egal, ob es einen platten Reifen zu
wechseln oder einen havarierten 40-Tonner zu bergen gilt, die
Abschlepper haben für alles eine Lösung.
    
    Was für die Helfer Alltag ist, bedeutet für liegen gebliebene oder
verunfallte Fahrer fast immer ein Drama. Und so erfordert der Beruf
des Abschleppers neben technischem Know-how und der Fähigkeit
anpacken zu können, oft genug auch seelsorgerische Fähigkeiten.
    
ots Originaltext: Sat.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Jutta Kehrer
Sat.1 Kommunikation/PR
Telefon 030 - 2090 2357 / Fax 030 - 2090 2313
e-mail jutta.kehrer@sat.1de

Sat.1 im Internet: www.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: