SAT.1

AKTE 02 - SPEZIAL Dienstag, 2. April 2002, 22.15 Uhr
Moderation: Ulrich Meyer
Singen, bellen, maunzen: Warum wir Deutsche so verrückt nach Tieren sind

    Berlin (ots) - 22 Millionen Hunde, Katzen, Vögel - fast jede
Familie hat ihr Haustier. Damit zählen die Deutschen zu den
tierverrücktesten Völkern Europas. Aber woher kommen dann die vielen
Tierquäler, die ohne Skrupel Zwei- und Vierbeiner leiden lassen? Nur
zum Wohle der eigenen Brieftasche? Wie Hasen in diesem Land gequält
werden, daran hat über Ostern niemand gedacht. Hasen, Kaninchen - in
der Haltung unkompliziert und vielfältig verwertbar. Hunderttausende
Kaninchen werden unter quälenden Bedingungen gemästet. AKTE hat von
solchen Zuchtanlagen mitten in Deutschland erfahren, sie mit
versteckter Kamera besucht und die Besitzer zur Rede gestellt.
    
    Außerdem:
    Menschenkrankheiten, die für Haustiere lebensgefährlich sind.
    Der Hundeflüsterer, der aus keifenden Bestien zahme Schoßhunde
    macht.
    
    Und:
    Wie man Schlangen zu Renn-Tieren abrichtet.
      
    
ots Originaltext: Sat.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:
Eva Bons,
Tel.: (0 22 27) 90 50 20

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: