SAT.1

Spiegel TV-REPORTAGE
Montag, 7. Januar 2002, 23.15 Uhr

    Berlin (ots) -

    Die Helden von "Ground Zero" -     New Yorks Feuerwehrleute und der 11. September

    Tagelang hatten sie gehofft, ihre vermissten Kollegen würden irgendwann doch noch gefunden - vergeblich. In den Wochen nach dem 11. September waren ungezählte Trauerfeierlichkeiten alles, was New Yorks Feuerwehrleute für ihre Kameraden noch tun konnten. 343 von ihnen kamen in den Trümmern des World Trade Center ums Leben - von den meisten waren nicht einmal Spuren geblieben.

    Der Film beobachtet überlebende Kollegen in zwei New Yorker Feuerwachen, in Brooklyn und Manhattan, in den ersten vier Wochen nach dem Attentat, das zugleich auch die größte Katastrophe in der Geschichte der Feuerwehr New Yorks war.

    Sie organisieren Beerdigungen, kümmern sich um die Hinterbliebenen, fahren zu Routineeinsätzen - immer wieder die Bilder vor Augen, die sie wohl niemals vergessen werden.

    Noch einmal schildern die Männer ihre Erlebnisse an diesem Tag, der Amerika verändert hat wie keiner zuvor, unterstützt von eindrucksvollen, zum Teil unveröffentlichten Aufnahmen dieser Momente des Terrors.

ots Originaltext: Sat.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Helga Hörnle
Sat.1 Programm-Kommunikation/PR Magazine und Aktuelles
Telefon (0 30) 20 90-23 85 / Fax (0 30) 20 90-23 37
e-mail helga.hoernle@sat1.de

Sat.1 im Internet: www.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: