SAT.1

"MITTERMEIER AND FRIENDS" mit Michael Mittermeier
am 7.12.2001 (23.05 Uhr) und 14.12.2001 (22.55 Uhr)

    Berlin (ots) - Comedy meets Rock'n'Roll! Star-Comedian Michael Mittermeier hat mit all seinen Lieblingsmusikern eine "Überhammer-Mega-Triphop-Mammut-Live-Fernsehshow" produziert. 800 Fans im Studio und 2,60 Millionen (22,1 % MA) vor den Fernsehern jubelten, als der Michl in guter alter Robbie-Williams-Pose die Bühne stürmte und mit der Band "buzz buzz" sein Show-Intro sang: "Back To Life".

    Im ersten Teil von "MITTERMEIER & FRIENDS" (7.12.2001, 23.05 Uhr) können sich die Fans nicht nur auf Michael Mittermeiers saukomische Stand-ups freuen, sondern auch auf viele tolle Musiker- und Comedian-Kollegen: Sasha singt "El Burro", Somersault (alias Gudrun Mittermeier) und Xavier Naidoo "Way To Mars", die finnische Band HIM den Titel "Pretending" und das hessische Comedy-Duo "Badesalz" hebt mit Michael ab - zu "Walking On The Moon". Sänger Rea, von der irischen Band Reamonn, und Michael Mittermeier singen gemeinsam den Titel "The Lie And The Truth". Und mit den Guano Babes lässt er es heftig krachen: "Kumba Yo!" - bis auch die letzte Wandergitarre brennt...

    Im zweiten Teil der Mega-Show "MITTERMEIER & FRIENDS" (14.12.2001, 22.55 Uhr) ist heavy listening angesagt, wenn The King (er lebt!!!) dem Bayern-Michl mal zeigt, wie man rockt - zu "Smoke On The Water". Somersault fordert "Make Me Laugh" und "Die Söhne Mannheims" beschwören "The Power Of Sound". Xavier Naidoo präsentiert mit Reamonn eine Neuauflage des Falco-Hits "Jeanny". Und begleitet von göttlichen Cheerleaders singen PowWow ihre Hymne "Believe Me". "Tito & Tarantula" zelebrieren "Exorcise Your Funky Little Demon" und die Münchener Rapper "Die Lyrika" besingen das verhasste "ArschlochKind". Dazu gibt's einen maulenden Michl mit orangefarbener Schüler-Pudel-Mütze und Windel...


ots Originaltext: SAT.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für Rückfragen:

Birgit Borchert
Sat.1 Programm-Kommunikation/PR Show
Telefon 030-2090 - 2383 / Fax 030-2090 - 2382
e-mail Birgit.Borchert@sat1.de
Bildmaterial über Sat.1 per ISDN: Telefon 030/2090-2395
Bildmaterial über Sat.1 per Post:    Telefon 030/2090-2390
Sat.1 im Internet: www.sat1.de und www.presse.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: