SAT.1

"Die Stunde der Wahrheit" mit Christian Clerici am Freitag, 12. Oktober 2001 um 21.15 Uhr

    Berlin (ots) - Am 12. Oktober 2001 um 21.15 Uhr ist es wieder
soweit: Für drei Familien schlägt die "Stunde der Wahrheit" bei
Christian Clerici. Für ein Familienmitglied hieß es sieben Tage lang
ÜBEN, ÜBEN, ÜBEN. In der Show muss das Geübte schließlich unter
Beweis gestellt werden. Die Kandidaten können bei erfolgreichem
Bestehen der Aufgaben ihre größten Wünsche wahr werden lassen, doch
sie haben nur eine einzige Chance...
    
    Als erster Kandidat tritt Armin Heck aus Köln an, unterstützt von
seiner Frau Bärbel und den Kindern. Seine Aufgabe ist es sein, mit
dem Snike-Bike einen begrenzten Hütchenparcours im Slalom hin und
zurück zu durchfahren - ohne auch nur mit einem Bein den Boden zu
berühren. Mal sehen, wie Armin, dessen größtes Hobby die Kirmes ist,
seine Herausforderung bewältigt.
    
    Ariane Zagorski-Schürmann aus Essen ist die nächste Kandidatin.
Für die temperamentvolle Dame, die zwar sehr ordentlich und
gewissenhaft ist, aber keinerlei Geduld für "Fikkelkram" mitbringt,
hat Christian die passende Aufgabe mitgebracht: Sie muss mit Hilfe
von zwei Billardqueues 13 Würfel zu einem Turm stapeln Moralisch
unterstützt wird sie bei dieser kniffligen Aufgabe von Ehemann
Michael und ihren zwei Kindern.
    
    Sowohl Verena Pladeck aus Berlin als auch ihr Mann Andreas sind
sehr praktische Menschen, die bei der Gestaltung ihrer Wohnung gern
selbst mit Pinsel und Farbe aktiv werden. Doch seine handwerklichen
Fähigkeiten helfen Andreas bei seiner Aufgabe nicht. Vielmehr sind
Gehör und Gedächtnis gefragt, denn er muss alle Top-3-Hits der
letzten 23 Jahre (insgesamt 69) anhand der ersten 30 Sekunden
erkennen...
    
    
ots Originaltext: SAT.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen an Agentur Aggias,
Tel.: 0221/3104996,
Fax: 0221/3104998

Birgit Borchert
Sat.1 Programmkommunikation/PR Show
Telefon 030-2090 - 2383 / Fax 030-2090 - 2382
e-mail Birgit.Borchert@sat1.de

Sat.1 im Internet: www.sat1.de und www.presse.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: