SAT.1

Simsen - das neue Wort für alle SMS-Nutzer

    Berlin (ots) - Die Sprachlosigkeit hat ein Ende: Alle, die ihre Grüße, Botschaften oder Dates über SMS verschicken, können jetzt sagen, was sie tun: Simsen, natürlich. Das SAT.1-Magazin "Akte 2000" hatte zu einem Wettbewerb aufgerufen. Gesucht wurde die originellste, einprägsamste Bezeichnung für das, was Handybesitzer nach dem Telefonieren am liebsten tun: SMS verschicken.

    In Zusammenarbeit mit der Duden-Redaktion wurden aus den eingegangenen Vorschlägen vier Begriffe in die engere Wahl genommen: simsen, sumsen, pingen und piepen. Dann hatten die "Akte"-Zuschauer das letzte Wort. Tausende beteiligten sich per Mail und Fax an der SMS-Abstimmung. Die Entscheidung war eindeutig: 71,38 Prozent votierten für "simsen". Weit abgeschlagen mit 14,89 Prozent folgte "sumsen". Für "pingen" entschieden sich 9,57 Prozent der Einsender und 4,14 Prozent bevorzugten "piepen".

    Damit ist für die "Akte"-Zuschauer ganz klar: Das Verschicken einer SMS-Nachricht über Handy heißt ab sofort: simsen.

ots Originaltext: SAT.1
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen: Eva Bons,
Tel.: (02227) 90 50 20

Rocco Thiede
SAT.1 PRESSE & PR
Tel.: 030 / 2090-2385 / Fax: 030 / 2090-2337
E-Mail: rocco.thiede@sat1.de

SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und
http://www.sat1nachrichten.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: