Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von ARD Das Erste mehr verpassen.

25.02.2020 – 10:17

ARD Das Erste

"Die Tierärzte - Retter mit Herz": neue Folgen, neue Regionen, neue Behandlungsmethoden
Zweite Staffel der Doku-Serie startet am 2. März 2020 im Ersten

München (ots)

Ein kollabierendes Pferd, eine gestürzte Katze und zwei lahmende Hunde - gleich in der ersten Folge der zweiten Staffel "Die Tierärzte - Retter mit Herz" (NDR/ARD) müssen Veterinäre auf Sylt, an der Mosel, am Schliersee und Starnberger See ihre Kreativität und Nervenstärke beweisen. Ab Montag, 2. März 2020, sind 30 neue Episoden der Doku-Serie zu sehen - montags bis freitags um 16:10 Uhr im Ersten und jeweils 24 Stunden vor Ausstrahlung in der ARD Mediathek.

Zu den aus der ersten Staffel bekannten Tierärzten in Hamburg, Karlsruhe, Bernkastel-Kues, Starnberg und auf Sylt sind neue Kolleginnen und Kollegen aus Merxheim in Rheinland-Pfalz, Sassnitz auf Rügen, Taucha bei Leipzig und von der Alm am Schliersee hinzugekommen. Sie erweitern das Spektrum der Serie nicht nur regional, sondern ergänzen auch die medizinischen Behandlungsfelder. Dr. Regina Seemüller aus Oberbayern vertraut nicht nur der Schulmedizin, sondern bietet auch die Traditionelle Chinesische Medizin, Akupunktur und Homöopathie an. Tierärztin Alexandra Erbeldinger aus Merxheim arbeitet mit einer Klinik für Demenzkranke zusammen und setzt z.B. bei der Behandlung Therapiepferde ein.

Die Doku-Serie zeigt in 30 neuen Folgen mutige Alltagshelden im Einsatz, für die Helfen und Heilen eine Herzensangelegenheit ist.

"Die Tierärzte - Retter mit Herz" wurde als ARD-Gemeinschaftsproduktion produziert von der Doclights GmbH unter der Federführung des NDR für Das Erste. Produzentin ist Michaela Hummel. Die Redaktion hat Anke Schmidt-Bratzel (NDR).

"Die Tierärzte - Retter mit Herz", ab 2. März 2020, montags bis freitags um 16:10 Uhr im Ersten

Weitere Informationen online unter www.DasErste.de/tieraerzte

Das Presseheft zur neuen Staffel finden akkreditierte Journalisten im Presseservice Das Erste unter https://presse.daserste.de. Im Vorführraum stehen die Folgen 31 und 33 zur Ansicht bereit.

Pressefotos unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:

Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42887, E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell