Das könnte Sie auch interessieren:

Oliver Kalkofe ist Stargast im SUPER COMMUNICATION LAND by news aktuell

Hamburg (ots) - Er gilt als Deutschlands schärfster Medienkritiker und nimmt seit 25 Jahren Fernsehen und ...

"Berlin direkt" im ZDF erstmals mit Shakuntala Banerjee

Mainz (ots) - In den vergangenen vier Jahren war sie als Korrespondentin im ZDF-Europa-Studio in Brüssel ...

"Dr. Klein": fünfte Staffel der ZDF-Serie mit neuen Gesichtern

Mainz (ots) - Neues aus der Stuttgarter Rosenstein-Kinderklinik: "Dr. Klein" meldet sich im ZDF-Programm mit 13 ...

05.12.2017 – 15:49

ARD Das Erste

Das Erste: "Brennpunkt" - Programmänderung heute um 20:15 Uhr im Ersten

München (ots)

Aus aktuellem Anlass ändert Das Erste heute sein Programm und strahlt um 20:15 Uhr einen 10-minütigen "Brennpunkt" vom Südwestrundfunk aus:

5. Dezember 2017, 20:15 Uhr
Brennpunkt: Olympia-Aus für Russland? (SWR)
Moderation: Michael Antwerpes

Zwei Jahre hatte sich das Internationale Olympische Komitee (IOC) 
Zeit genommen, um abschließend auf das staatliche Dopingsystem 
Russlands vor, während und nach den Olympischen Winterspielen 2014 in
Sotchi zu reagieren. Heute um 19:30 Uhr will das IOC-Exekutivkomitee 
in Lausanne seine Entscheidung bekannt geben. Wird Russland als 
Nation für die Olympischen Winterspiele im Februar 2018 in 
Pyeongchang gesperrt? Oder dürfen unbelastete und nachweislich 
kontrollierte russische Sportler in Südkorea starten - unter 
neutraler Flagge, ohne Hymne? Wie immer die Entscheidung ausfällt: 
Sie hat weitreichende Auswirkungen. Sperrt das IOC Russland, hat 
Präsident Wladimir Putin bereits Sanktionen gegen den internationalen
Sport angedroht. Darf Russland weiter an den Spielen teilnehmen, ist 
der oft beschworene olympische Gedanke endgültig verraten. 
ARD-Korrespondent Udo Lielischkies berichtet live von den Reaktionen 
aus Moskau. ARD-Dopingexperte Hajo Seppelt wird live aus Lausanne 
zugeschaltet und im Studio ist Alfons Hörmann, Präsident DOSB 
(Deutscher Olympischer Sportbund). 
Redaktion: Ulli Neuhoff / Johannes Seemüller  

Den geänderten Programmablauf entnehmen Sie bitte den Seiten http://programm.daserste.de/

Pressekontakt:

E-Mail: pressedienst@daserste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ARD Das Erste
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: ARD Das Erste