ARD Das Erste

Das Erste
Familienzuwachs im MARIENHOF

    München (ots) - Neue Stadt, neues Glück: Kerstin Adler und ihre Tochter Marie fangen im MARIENHOF noch einmal ganz von vorne an. Als neue Pensionsbesitzerin erfüllt sich Kerstin einen lang ersehnten Traum. Einmal ihr eigener Chef sein! Ab Folge 3.195, die am Mittwoch, 10. Oktober, ausgestrahlt wird, übernehmen Maike Billitis und Katharina Woschek zwei Hauptrollen in der neuen vierköpfigen MARIENHOF-Familie.

    Mit einem Schlag wird Kerstin Adler (Maike Billitis) mit den Härten des Lebens konfrontiert. Als Harry (Sebastian Reusse), der Vater ihrer Tochter Marie (Katharina Woschek), wegen Veruntreuung ins Gefängnis muss, bricht für sie eine Welt zusammen. Schweren Herzens lässt sie Harry zurück, um mit Marie, die wegen der kriminellen Machenschaften ihres Vaters von ihren Mitschülern verspottet wird, in Köln ein neues Leben aufzubauen. Doch schon bald holt sie die Vergangenheit ein, als sie auf Harrys Bruder Töppers (Wolfgang Seidenberg) trifft. Nichtsahnend von dem langjährigen Bruderzwist, organisiert Kerstin nach der überraschenden Ankunft von Harry, eine Familienzusammenführung. Mit schwerwiegenden Folgen...

    Mit der Rolle der Kerstin Adler wird die 27-jährige Maike Billitis Serien-Mutter eines Teenagers. "Ich musste mich tatsächlich erst daran gewöhnen, eine Mutter zu spielen. Denn in meinen letzten TV-Engagements spielte ich immer die Tochter." Mittlerweile hat sie sich an ihre neue Aufgabe gewöhnt und auch die 19-jährige Katharina Woschek ist mit ihrer jungen Mutter mehr als zufrieden. "Mir war meine neue MARIENHOF-Familie von Anfang an sehr sympathisch und vertraut, obwohl wir uns gar nicht kannten. Aber wir Neulinge müssen schließlich zusammenhalten."

    Mit Sebastian Reusse, der ab Folge 3.202 (voraussichtliche Ausstrahlung 19. Oktober) das Familienoberhaupt Harry Töppers spielt und Ivonne Polizzano, die ab Folge 3.216 (voraussichtliche Ausstrahlung 9. November) Harrys älteste Tochter verkörpert, ist die neue Familie der beliebten ARD-Daily dann komplett.

    MARIENHOF im Internet: www.DasErste.de/marienhof

Pressekontakt:
Kai Meinschien, Bavaria Film,
Tel. 089/6499-3039, E-Mail: kai.meinschien@bavaria-film.de

Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel. 089/5900-3867, E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

Fotos unter: www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: