DPRG e.V.

Der Countdown läuft: Einsendeschluss für Ausschreibung "GOLDENE BRÜCKE 2000" bis zum 24. März 2000 verlängert

    Bonn (ots) - Aufgrund zahlreicher Anfragen wird der
Einsendeschluss für den Wettbewerb um die GOLDENE BRÜCKE, den
deutschen PR-Oscar, bis zum 24. März 2000 verlängert.
    
    Die Deutsche Public Relations-Gesellschaft e.V. bietet
interessierten Unternehmen und Agenturen die Gelegenheit,
herausragende konzeptionelle PR-Leistungen in den Wettbewerb
einzubringen. Der deutsche PR-Oscar "GOLDENE BRÜCKE" wird  wiederum
unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und
Technologie und mit Unterstützung der Dresdner Bank ausgelobt. Die
Gewinner werden am 16. Juni 2000 in Mainz im Rahmen des 42. Deutschen
PR-Tages bekannt gegeben und geehrt. Seit letztem Jahr gibt es
zusätzlich für herausragende Einzelprojekte im Bereich PR wie
Newsletter oder CD-ROMs den "Goldenen Pfeiler".
    
    Die Bewertung aller eingereichten Arbeiten nehmen namhafte
Fachjuroren unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Günter Bentele,
Universität Leipzig, vor. Bis zum 24. März 2000 können Bewerbungen
eingereicht werden. Die Ausschreibungsbedingungen können in der
DPRG-Geschäftsstelle, Tel. 02 28/9 73 92-90, Fax -89, oder unter der
email-Adresse dprg-ev@t-online.de an gefordert werden sowie im
Internet unter http://www.dprg.de abrufbar.
    
ots Originaltext: DPRG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Rückfragen:
Monika Prött, Tel. (0511) 9 53 94-0)
Rosemarie Büschel, DPRG, Tel. (0228) 9 73 92 90

Original-Content von: DPRG e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DPRG e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: