Konrad Adenauer Stiftung e. V.

50 Jahre Konrad-Adenauer-Stiftung
Festakt mit Bundespräsident Horst Köhler und Angela Merkel am 5. November 2005 in Bonn

    Berlin/Bonn (ots) - Am 5. November 2005 feiert die Konrad-Adenauer-Stiftung im neuen Plenarsaal des Deutschen Bundestages in Bonn (Görresstraße 15) ihr 50jähriges Jubiläum. Gleichzeitig kann die Politische Bildung der Stiftung ebenfalls auf 50 Jahre, die Begabtenförderung auf 40 Jahre und das Archiv für Christlich-Demokratische Politik auf 30 Jahre erfolgreiche Arbeit zurückschauen.

    Die Zukunft kreativ gestalten, Demokratie und Menschenrechte stärken, politische Bildung vermitteln, in junge begabte Menschen investieren und die Geschichte der Christlichen Demokratie aufarbeiten - das sind die Aufgaben, denen sich die Konrad-Adenauer-Stiftung verschrieben hat. Ihre politische Kompetenz bringt sie nicht nur bei der weiteren Gestaltung der Politik in Deutschland ein, sondern weltweit in über 120 Ländern im Rahmen ihrer internationalen Arbeit.

    Nach einem Gottesdienst im Bonner Münster begrüßt der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Ministerpräsident a.D. Prof. Dr. Bernhard Vogel, die nationalen und internationalen Gäste. Zu den Gratulanten während des Festaktes am Vormittag zählen neben Bundespräsident Prof. Dr. Horst Köhler auch die Vorsitzende der CDU Deutschlands und der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Angela Merkel MdB. Der Vorstandsvorsitzende der Altana AG, Dr. h. c. Nikolaus Schweickart, hält den Festvortrag. Den Abschluss des Vormittages bildet die Ansprache des Vorsitzenden der Stiftung, Bernhard Vogel.

    An den nachmittäglichen Foren nehmen u.a. der Bundestagspräsident, Dr. Norbert Lammert MdB, der Botschafter der Republik Chile, S.E. Dr. Mario Fernàndez, der thüringische Ministerpräsident, Dieter Althaus MdL, der Vorsitzende der CDU im rheinland-pfälzischen Landtag, Dr. Christoph Böhr MdL, und Prof. Dr. Hans-Peter Schwarz teil. Im Rahmen eines Dialoges nimmt Bundeskanzler a.D. Dr. Helmut Kohl Stellung zur Zukunft Europas. Eine Jubiläumsrevue u.a. mit der Kabarettistin und Altstipendiatin der Konrad-Adenauer-Stiftung, Anka Zink, beschließt den Tag.

    Weitere Informationen sowie das Programm der Veranstaltung finden     Sie unter: http://www.kas.de

    Zu dieser Jubiläumsveranstaltung in Bonn laden wir Sie herzlich ein. Eine schriftliche Akkreditierung mit Namen, Presseausweisnummer sowie Geburtsdatum/-ort ist unter susanne.kophal@kas.de aus Sicherheitsgründen erforderlich.

    Am Veranstaltungstag erreichen Sie uns unter der Telefonnummer:     0173-7242626.

Pressekontakt: Uta Hellweg Pressesprecherin Tiergartenstr. 35 10907 Berlin Tel.: 030-26996-222 Fax: 030-26996-261 eMail: uta.hellweg@kas.de

Original-Content von: Konrad Adenauer Stiftung e. V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Konrad Adenauer Stiftung e. V.

Das könnte Sie auch interessieren: