Das könnte Sie auch interessieren:

Zwischen Lob und Selbstzweifel: die "Dancing on Ice"-Promis vor ihrer zweiten Kür auf dem Eis - am Sonntag live in SAT.1

Unterföhring (ots) - Bezaubernde Kür oder große Rutschpartie? Sieben Prominente wagen ihren zweiten Tanz auf ...

Presseportal.de punktet mit neuem responsiven Design

Hamburg (ots) - Presseportal.de, eines der reichweitenstärksten Portale Deutschlands, punktet ab sofort mit ...

Premiere bei AIDA: Erstanlauf in Kapstadt mit AIDAaura / AIDA erweitert ab Dezember 2019 Programm mit 14-tägiger Route "Südafrika & Namibia" mit AIDAmira

Rostock (ots) - Am Morgen des 11. Januar 2019 erreichte AIDAaura den Hafen von Kapstadt. Als erstes Schiff der ...

14.10.2016 – 13:25

Provinzial Rheinland Versicherungen

Bewerbungsrekord: 150 Azubis starten bei der Provinzial Rheinland

Bewerbungsrekord: 150 Azubis starten bei der Provinzial Rheinland
  • Bild-Infos
  • Download

Das Versicherungs-Image ist verstaubt? Von wegen, nicht bei der Provinzial Rheinland. Der diesjährige Bewerberrekord beweist es: Weit über 1600 Bewerbungen erreichten den Regionalversicherer für das Ausbildungsjahr 2016.

In diesem Jahr starten insgesamt 150 junge Erwachsene ihre Ausbildung bei der Provinzial Rheinland; davon 40 Azubis im Innendienst der Düsseldorfer Hauptverwaltung und 110 in den Geschäftsstellen des Geschäftsgebietes. Dabei bildet der Versicherer neben angehende Kaufleute für Versicherungen und Finanzen, seit vielen Jahren auch angehende Fachinformatiker aus.

Ausbildung oder Studium? Seit 2001 bietet die Provinzial Rheinland in Kooperation mit der Fachhochschule Köln und der Fachhochschule für Ökonomie und Management (FOM) in Düsseldorf auch duale Studiengänge an. Neben der Ausbildung zum "Kaufmann bzw. Kauffrau für Versicherungen und Finanzen" können die sog. Stubi in sechs Semestern an der Fachhochschule Köln den Abschluss "Bachelor of Science Versicherungswirtschaft" erlangen. Die Ausbildung zum Fachinformatiker kann innerhalb von sieben Semestern an der FOM zusätzlich mit dem Studienabschluss "Bachelor of Science Wirtschaftsinformatiker" beendet werden.

Ausbildung hat bei der Provinzial Rheinland traditionell eine große Bedeutung: "Mit jährlich rund 40 Azubis allein in unserer Hauptverwaltung leisten wir einen großen Beitrag zur Ausbildung von Nachwuchskräften. Gleichzeitig investieren wir in die Zukunft unseres Unternehmen, indem wir unseren Azubis bei entsprechenden Leistungen sehr gute Übernahmeperspektiven bieten.", erklärt Jörg Funck, Personalleiter der Provinzial Rheinland. "Wir freuen uns, unsere jungen Kolleginnen und Kollegen beim Start in ihr Berufslebens begleiten und unterstützen zu können", so Funck, der allen Azubis einen erfolgreichen Ausbildungsbeginn wünscht.

Bewerbungen für einen Ausbildungsplatz 2017 können ab sofort eingereicht werden. Weitere Informationen rund um das Thema Ausbildung bei der Provinzial Rheinland finden Sie unter www.provinzial.com/ausbildung.

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Provinzial Rheinland Versicherungen
  • Druckversion
  • PDF-Version