DEKRA SE

Kfz-Expertendienstleistungen in Mittel- und Osteuropa mit Wachstumspotential
AXA Colonia und DEKRA gemeinsam auf dem ungarischen Markt

    Stuttgart (ots) - Die DEKRA International GmbH - Management
Holding für Mittel- und Osteuropa des DEKRA AG Konzerns - beteiligt
sich zu 25,1 Prozent an der ungarischen Expert Kft. Diese
Gesellschaft ist eine 100-prozentige Tochter der AXA Colonia
Österreich AG. Das neue gemeinsame Unternehmen wird in Ungarn künftig
als DEKRA Expert Kft. - eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung
ungarischen Rechts - firmieren.
    
    Die Expert Kft. ist unter den selbständigen
Kfz-Sachverständigenorganisationen die Nummer 1 in Ungarn und
erstellt bei einem Umsatz von mehr als 500  Millionen HUF (ca. DM 3,7
Mio.) über 40.000 Kfz-Schadengutachten für den AXA Konzern sowie
weitere namhafte Versicherer und für Maklerorganisationen im Jahr.
Sie ist außerdem noch in den Bereichen Gerichtsgutachten und
Schadenregulierung tätig. Die Expert Kft. hat den Umsatz in den
letzten zwei Jahren mehr als verdoppeln können und bearbeitet bereits
15 Prozent der Kfz-Schadengutachten Ungarns.
    
    Mit dem Einstieg von DEKRA als größtem neutralen Anbieter im
europäischen Kfz-Schadengutachtenwesen und der damit erfolgten
Bündelung des Know-hows tragen beide Seiten den sich auch in Mittel-
und Osteuropa vollziehenden Konzentrationsprozessen Rechnung.
Dienstleistungen wie Gebrauchtwagen-Siegel, Werkstatt-Tests oder auch
Fahrzeugidentifikation sollen künftig zusätzlich angeboten werden, um
damit auch den Kundenkreis in der Versicherungsbranche auf den
Kfz-Handel zu erweitern.
    
    Für die AXA Colonia Österreich AG als siebtgrößter Versicherung
Österreichs mit einem Prämienaufkommen von 4,3 Mrd. Schilling (243,6
Millionen Euro) im Jahr 2000 bilden die Versicherungstochter AXA
Colonia Ungarn und das Beteiligungsunternehmen DEKRA Expert wichtige
Faktoren für die geplante Expansion in Mittel- und Osteuropa.
    
ots Originaltext: DEKRA AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Volker Dede, DEKRA AG
Tel.: (0711) 78 61-25 13

Wilhelm Brandstetter,  AXA Colonia Österreich AG
Tel.: +43 (1711) 50 10 645

Original-Content von: DEKRA SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DEKRA SE

Das könnte Sie auch interessieren: