Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von EUROFORUM Deutschland GmbH

14.03.2005 – 09:23

EUROFORUM Deutschland GmbH

IT realisiert Synergien EUROFORUM-Konferenz: „Internationales IT-Management“ 13. und 14. Juni 2005, Köln

    Düsseldorf (ots)

Düsseldorf, März 2005. Firmenübernahmen, Fusionen und enge Kooperationen haben eine zentrale Bedeutung für die Unternehmensentwicklung. Auf der EUROFORUM- Konferenz „Internationales IT-Management“ am 13. und 14. Juni 2005 in Köln werden IT-Executives über die entscheidende Rolle der IT bei der Realisierung von angestrebten Synergieeffekten sprechen. Entscheidend sowohl auf der technischen als auch auf der Management- Ebene sind zukunftsweisende global ansetzende Strategien zur IT- Integration, um Synergien richtig auszunutzen. Die IT-Experten geben wertvolle Praxistipps zu Themen wie IT-Integration, Globales Change Management, Harmonisierung weltweiter IT-Organisationen, Standardisierungsmöglichkeiten, Outsourcing und Interkulturelles IT- Management.

    Carol Wilson (SAP AG) stellt in den Mittelpunkt ihres Vortrages die maximale Wertschöpfung durch Fokussierung auf Kernkompetenzen. Über die Planung einer unternehmensweiten Technologie- und Beschaffungsstrategie sowie über die verbrauchsabhängige Bereitstellung von IT-Leistungen berichtet Prof. Dr. Clemens Jochum (Deutsche Bank ). Erfolgsfaktoren für globales IT-Management stellen Daniel Hartert (Royal Philips Electronics) und Karl Pomschar (Infineon) vor. Neben internationalen Kundenbeziehungen berichtet Dr. Thomas Endres (Deutsche Lufthansa) auch über die interkulturelle Dynamik in IT-Projekten. CIO Michael Neff erläutert am Beispiel der Heidelberger Druckmaschinen die Umsetzung einer globalen IT- Strategie die Bedeutung von der IT-Architektur. Alexander Pila, ITSC Prague Director, berichtet über seine Erfahrungen bei der DHL in Tschechien. Weitere Referenten der Unternehmen DaimlerChrysler, Bayer Business Services , E.ON und Kühne & Nagel werden ihre internationalen IT-Strategien vorstellen.

    Das ausführliche Programm ist im Internet abrufbar unter www.euroforum.de/pr_international_it .

Weitere Informationen: Dr. phil. Nadja Thomas Pressereferentin EUROFORUM Deutschland GmbH Prinzenallee 3 40549 Düsseldorf Tel.: +49 211/96 86-33 87 Fax:  +49 211/96 86-43 87 E-Mail: nadja.thomas@euroforum.com

Pressemitteilung im Internet: www.euroforum.de/presse/it_management

    EUROFORUM Deutschland GmbH EUROFORUM Deutschland GmbH ist eines der führenden Unternehmen für Konferenzen, Seminare, Jahrestagungen und schriftliche Management-Lehrgänge. Seit 1993 ist EUROFORUM Deutschland GmbH Exklusiv-Partner für Handelsblatt-Veranstaltungen, seit 2003 ebenfalls Kooperationspartner für Konferenzen der WirtschaftsWoche. Mit rund 200 Mitarbeitern haben im Jahr 2004 mehr als 800 Veranstaltungen in über 20 Themengebieten stattgefunden. Rund 36 000 Teilnehmer besuchten im vergangenen Jahr EUROFORUM- Veranstaltungen. Der Umsatz lag 2004bei rund 50 Millionen Euro.

Weitere Veranstaltungen zum Thema IT finden Sie im Internet unter: www.euroforum.de/it.htm

Ansprechpartner für die Redaktion: Claudia Büttner Leitung Presse und Öffentlichkeitsarbeit EUROFORUM Deutschland GmbH Tel.: +49 (0) 211 / 9686 3380 Fax: +49 (0)211 / 9686 4380 E-Mail: presse@euroforum.com

Original-Content von: EUROFORUM Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell