DLG Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e.V.

Woche des guten Geschmacks
DLG-EuroFoodTest 2009 - DLG testet 6.000 Lebensmittel und Getränke

Frankfurt (ots) - Genuss rangiert längst auf Platz eins in der Verbrauchergunst. Nicht umsonst haben Kochshows, die Regionalität unserer Lebensmittel oder Ethno-Food Hochkonjunktur. Es gibt eine Wissenschaft, die sich mit dem Genusswert als Qualitätsmerkmal von Lebensmitteln beschäftigt, die Lebensmittelsensorik. Die Sensorik-Experten des DLG-Testzentrums Lebensmittel erforschen seit vielen Jahren die Objektivierbarkeit von Geruch und Geschmack und legen Parameter für die Messbarkeit von Produktqualität fest. Im Rahmen des DLG-EuroFoodTests am 10. und 11. März nehmen die DLG-Experten in Köln rund 6.000 Lebensmittel unter die Qualitätslupe. Die Qualitätstests finden parallel zur Anuga FoodTec, der Internationalen Fachmesse für Lebensmittel und Getränketechnologie, statt.

Die Trends der vergangenen Jahre sprechen eine klare Sprache: Beim Einkauf und der Auswahl von Lebensmitteln wird längst nicht mehr allein nach dem Preiskriterium oder aus praktischen Erwägungen heraus entschieden. Gutem Geschmack kommt eine immer größere Bedeutung zu. Die qualitative und geschmackliche Bewertung von Lebensmitteln folgt den Erkenntnissen angewandter Sensorik. Dabei geben sensorische Prüfschemata Einblick in die Bewertungsmöglichkeiten, die menschlichen Sinnen zur Verfügung stehen. Für die Produkte bedeutet das, dass sie nach explizit differenzierten Kriterien schrittweise geprüft werden. Übergeordnete Begriffe für diesen Kriterienkatalog sind Aussehen, Farbe, Geruch, Geschmack und Konsistenz der zu testenden Lebensmittel und Getränke.

Die Testkompetenz der DLG basiert auf der langjährigen Erfahrung eigens geschulter Prüferpanels. Zu einer gut geschulten sensorischen Wahrnehmungsfähigkeit gehört die Kompetenz, Geschmackseindrücke in Worte zu fassen. Eine einheitliche Sprachregelung ist daher ebenfalls Gegenstand des Testverfahrens, das ständig weiterentwickelt und präzisiert wird.

Mit diesem Experten-Know-how veranstaltet die DLG am 10. und 11. März 2009 in Köln erstmalig den größten europäischen Lebensmittel- und Getränketest. Unter dem Titel "DLG-EuroFoodTest" werden über 6.000 Lebensmittel aus den Produktgruppen Wurst & Schinken, Molkereierzeugnisse, Fruchtgetränke und Wein auf ihre sensorische Qualität überprüft und bewertet. Dabei stehen über 500 Sensorik-Experten aus dem In- und Ausland zur Verfügung. Aus den Ergebnissen der Lebensmittel- und Getränketests lassen sich wertvolle Pro-dukttrends zu Tendenzen in der Qualitätsentwicklung der verschiedenen Lebensmittelbranchen ableiten. Die wachsenden Anforderungen der Konsumenten beziehen sich neben der Genussqualität von Lebensmitteln auch auf Kriterien wie Sicherheit, Convenience oder weitgehende Naturbelassenheit.

Pressekontakt:

DLG e.V. (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft),
Guido Oppenhäuser, Eschborner Landstraße 122,
60489 Frankfurt am Main;
Tel.: 069-24788-213, E-Mail: g.oppenhaeuser@DLG.org

Original-Content von: DLG Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DLG Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: