EUROSPORT

Rallye Dakar 2007: Live-Schaltungen direkt aus dem Biwak bei Eurosport und eurosport.de

    München (ots) - Eine Woche später als gewohnt startet die diesjährige Rallye Dakar in Lissabon. Die anspruchvollste Wüsten-Rallye der Welt führt ab 6. Januar 2007 mit 14 Wertungsprüfungen über fast 9000 km Gesamtstrecke durch sechs Länder, ehe sie am 21. Januar in der senegalesischen Hauptstadt Dakar endet. Eurosport ist mit zwei eigenen Kamerateams vor Ort und wird in tagesaktuellen Zusammenfassungen von den Entscheidungen berichten. Mit Eintreffen der Renn-Karawane auf dem afrikanischen Kontinent wird Eurosport jeden Abend live um 22:00 Uhr in das Biwak des jeweiligen Etappenziels schalten. Durch Live-Interviews und top-aktuelle Nachrichten direkt aus dem Teams sind die Zuschauer hautnah in der Wüste dabei. Zusätzlich dazu halten bei eurosport.de der tägliche Live-Ticker sowie Hintergrundberichte der Korrespondenten vor Ort die Rallye-Fans auf dem Laufenden.

    Die Teilnehmer aus 42 Nationen erwarten 15 anspruchsvolle Etappen durch Portugal, Spanien, Marokko, Mauretanien und Mali bis in den Senegal. Das Teilnehmerfeld ist wie schon im Vorjahr sehr hochwertig. Vier Pajero des elfmaligen Rekordsiegers Mitsubishi um Vorjahressieger Luc Alphand treffen auf vier Volkswagen Race Touareg 2, das X-Raid-Team (BMW) um Jutta Kleinschmidt sowie Buggy-Pilot Jean-Louis Schlesser.

    Am Abend laufen die Drähte bei den Eurosport-Experten Stefan Heinrich und Norbert Ockenga zusammen, die ab 22:00 Uhr die Dakar-Höhepunkte kommentieren. Während der täglichen Live-Schaltungen ins Biwak wird Eurosport u. a. mit dem viermaligen Dakar-Sieger Ari Vatanen (FIN, VW Race Touareg 2) sprechen, der das Renngeschehen analysieren und einen Ausblick auf den nächsten Renntag geben wird.

    Ausführliche Informationen zur Rallye Dakar, Porträts und Interviews mit allen Topfahrern sowie aktuelle Videos direkt aus der Wüste bietet eurosport.de. Jede einzelne Etappe wird täglich im Live-Ticker begleitet. Alle Ergebnisse und News sind auch im Eurosport Videotext ab Texttafel 120 zu finden.

Pressekontakt:
Eurosport Presse
Heike Gruner (hgruner@eurosport.com)
Tel: +49 89 958 29 210

Original-Content von: EUROSPORT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EUROSPORT

Das könnte Sie auch interessieren: