PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von EUROSPORT mehr verpassen.

31.10.2001 – 18:39

EUROSPORT

New York City Marathon - LIVE auf Eurosport

München (ots)

Er zählt schon immer zu den schwierigsten der
großen Stadtläufe, aber in diesem Jahr steht der XXII. New York City
Marathon unter einem besonderen Stern. Trotz der schrecklichen
Ereignisse vom 11. September wird der berühmteste Stadtlauf der Welt
wie geplant durchgeführt. EUROSPORT ist am Sonntag, den 4. November
2001, LIVE dabei, wenn sich weit über 30.000 Läufer auf die Strecke
begeben. Am Mikrophon werden die Sportler von Kommentator Dirk Thiele
und dem EM-Dritten über 10.000m Stéphane Franke als Co-Kommentator
begleitet. EUROSPORT ist vor Ort und wird in einem Live-Vorbericht
mit Interviews und Reportagen auf das Ereignis einstimmen: "Die
sportliche Leistung wird erstmals nicht im Vordergrund stehen",
erläutert Dirk Thiele. "Vielmehr werden wir eine enorme Welle an
Sympathiebekundungen erleben. So wird das Großtransparent des
diesjährigen Berlin-Marathons in ähnlicher Weise wie in Berlin über
die teilnehmenden Athleten gezogen. Ein unmißverständliches Signal
der Solidarität."
Zur europaweiten Übertragung bei EUROSPORT kommt die
Berichterstattung bei EUROSPORTNEWS, dem neuen digitalen
Sportnachrichtensender, sowie dem deutschsprachigen Internetportal
eurosport.de. Dieses Jahr wird der Lauf den Opfern und Helfern der
furchtbaren Terroranschläge vom 11. September gewidmet.
Während die ersten New York City Marathons nur durch den Central
Park führten, wurde die Route 1976 auf die Straßen der Stadt verlegt.
Da sie zwar durch alle fünf Stadtviertel, nicht aber in der Nähe des
World Trade Centers entlang führt, bleibt die Route auch dieses Jahr
unverändert. Die 30.000 Hobby- und Profiläufer werden von 12.000
Freiwilligen und tausenden Stadtangestellten betreut und von mehr als
2 Millionen Zuschauern an der Strecke angefeuert. Bei den Männern mit
am Start sind die Kenianer Japhet Kosgei und Shem Kororia, die im
vergangenen Jahr vom Marokkaner Abdelkhader El Mouazis auf die Plätze
verwiesen wurden. Bei den Frauen starten mit Ludmilla Petrowa (RUS),
Franca Fiacconi (ITA) und Margarat Okayo (KEN) alle drei
Erstplazierten des 2000er New York City Marathons.
TV-Sendehinweis: New York City Marathon 2001
Sonntag, 04. November 2001
   16:00 Uhr       Vorberichte zur Live-Übertragung
   16:30 Uhr       LIVE-Übertragung

Kontakt:

EUROSPORT Pressestelle.-
Heike Gruner
Tel. 089/ 958 29 210
Email: hgruner@eurosport.co.uk

Original-Content von: EUROSPORT, übermittelt durch news aktuell