Das könnte Sie auch interessieren:

Premiere bei AIDA: Erstanlauf in Kapstadt mit AIDAaura / AIDA erweitert ab Dezember 2019 Programm mit 14-tägiger Route "Südafrika & Namibia" mit AIDAmira

Rostock (ots) - Am Morgen des 11. Januar 2019 erreichte AIDAaura den Hafen von Kapstadt. Als erstes Schiff der ...

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

Handball-WM 2019: Deutschland gegen Frankreich am Dienstag live im ZDF

Mainz (ots) - Nach den beiden überzeugenden Auftritten gegen Korea und Brasilien sowie dem heutigen Spiel gegen ...

16.12.2016 – 11:44

Messe Berlin GmbH

Der Countdown läuft: Noch bis zum 31. Januar 2017 als Aussteller der Stage|Set|Scenery anmelden

  • Bild-Infos
  • Download

Berlin (ots)

Keyplayer der Branche haben ihre Teilnahme bereits bestätigt

"Licht an! Ton ab!" und "Vorhang auf!" heißt es vom 20. bis 22. Juni 2017, wenn die Stage|Set|Scenery zum zweiten Mal ihre Tore öffnet. Unternehmen, die sich vom 20. bis 22. Juni 2017 in Berlin mit einem Messestand präsentieren wollen, sollten schnell sein. Denn die offizielle Anmeldefrist endet am 31. Januar 2017. Die Anmeldeunterlagen sind unter www.stage-set-scenery.de/Aussteller zu finden. Mehr als 75 Prozent der geplanten Fläche sind bereits jetzt belegt. Der bisherige Anmeldestand lässt eine starke Ausstellerbeteiligung erwarten.

Dr. Christian Göke, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Berlin GmbH: "Wir richten alle unsere Überlegungen auf die Maximierung des Nutzens der Messeteilnahme für unsere Aussteller und Fachbesucher aus. Die Stadt Berlin als weltweiter Magnet für Kulturschaffende und Kulturinteressierte, die Messe Berlin mit ihrem Know-how bei der Durchführung von Messen, Kongressen und Events sowie die bewährte Kooperation mit dem Branchenverband, der Deutschen Theatertechnischen Gesellschaft, werden zu einer erfolgreichen zweiten Spielzeit der Stage|Set|Scenery beitragen."

In den Hallen 19 bis 23 des Berliner Messegeländes treffen alle Bereiche zusammen, die für eine erfolgreiche Produktion wichtig sind: Fachplanung, Architektur, Film, Event-Services, Bühnen-, Licht-, Ton-, Video- und Medientechnik sowie Maske, Kostümdesign und Dekorationsbau, Akustik, Studio-, Ausstellungs- und Museumstechnik. Es werden rund 7.000 Fachbesucher und rund 300 Aussteller aus aller Welt auf dem Berliner Messegelände erwartet. Folgende Keyplayer der Branche haben bereits ihre Teilnahme an der Stage|Set|Scenery bestätigt: Arri Cine Technik, Big Image Systems, Bosch Rexroth, Bühnenbau Wertheim, ETC-Electronic Theatre Controls, Gala Systems, Gerriets, A. Haussmann Theaterbedarf, Kunkel Consulting International, Mayr Antriebstechnik, Müller-BBM, Räder-Busch, SBS Bühnentechnik, SALZBRENNER media, Sennheiser Vertrieb und Service, SERAPID, Shure Distribution, Spotlight, Trekwerk, TAIT Stage Technologies, Theatertechnische Systeme und Waagner-Biro Austria Stage Systems.

Weitere Informationen zur Stage|Set|Scenery 2017 finden Sie unter www.stage-set-scenery.de.

Fotos der Stage|Set|Scenery 2015 finden Sie in druckfähiger Qualität hier (http://www.stage-set-scenery.de/Presse/Fotos/) zum Download.

Einen Geländeplan der Stage|Set|Scenery mit der Hallenbelegung finden Sie hier (www.stage-set-scenery.de/media/sss/sss_dl_all/Gelaendeplan.pdf).

Pressekontakt:

Messe Berlin GmbH
Corporate Communication
Stage|Set|Scenery:
Susanne Tschenisch
PR Manager
T +4930 3038-2295
tschenisch@messe-berlin.de

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Messe Berlin GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung