NDR Norddeutscher Rundfunk

(Korrektur - bitte letzten Absatz beachten) 1.31 Millionen Zuschauer sahen Anja Bröker als neue Moderatorin im "nachtmagazin"

    Hamburg (ots) - Erfolgreicher Einstand für Anja Bröker als neue Moderatorin des "nachtmagazin" im Ersten: Bei ihrer Premiere um 0.00 Uhr  in der Nacht von Montag auf Dienstag (9./10. Januar) schalteten 1,31 Millionen Zuschauer die Sendung ein. Der Marktanteil betrug 13,7 Prozent. "Damit erfüllen sich nach dem fulminanten Start von Gabi Bauer in der vergangenen Woche die Erwartungen, die die ARD in die neuen Moderatorinnen gesetzt hatte", so Dr. Kai Gniffke, Chefredakteur ARD-aktuell. Die erste Sendung mit Gabi Bauer hatten   zu Jahresbeginn in der Nacht von Montag auf Dienstag (2./3. Januar) 940.000 Menschen (Marktanteil 12,5 Prozent) gesehen. Im Jahresschnitt 2005 lag das "nachtmagazin" bei 510.000 Zuschauern. "Bereits in ihrer ersten Sendung hat Anja Bröker all ihre Stärken bewiesen, die sie bereits als gestandene Korrespondentin ausgezeichnet haben: Journalistisches Know-how, absolute Live-Sicherheit und eine gehörige Portion Charme", so Gniffke. "Ich sehe mit einem Riesenvergnügen, wie sich Gabi Bauer und Anja Bröker von der ersten Sendung an heimisch fühlen. Neue Gesichter, neues Konzept und neues Design sind beim 'nachtmagazin' eine ideale Verbindung eingegangen." Das "nachtmagazin" war in der Nacht zum Dienstag Marktführer. Rund 900.000 Menschen (Korrektur: nicht 580.000) schalteten das "Nachtjournal" (RTL) ein. Bei "heute nacht" im ZDF informierten sich 800.000 Zuschauer, "Die Nacht" auf Sat.1 sahen 620.000 Menschen.

Rückfragen bitte an:
NDR Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Ralf Pleßmann
Telefon: 040 / 4156 - 2333
Fax: 040 / 4156 - 2199
r.plessmann@ndr.de

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: