NDR Norddeutscher Rundfunk

Felix Eitner wird neuer NDR „Polizeiruf 110“-Kommissar

    Hamburg (ots) - Felix Eitner wird als Kommissar die Nachfolge von Henry Hübchen im NDR „Polizeiruf 110“ antreten und damit künftig an der Seite von Uwe Steimle ermitteln. Der erste Fall mit dem neuen Duo, „Polizeiruf 110: Die Matrosenbraut“, wird in Wismar spielen und im November dieses Jahres gedreht werden. Das Buch schrieb Beate Langmaack, Regie führt Christine Hartmann. Henry Hübchen hat die Rolle des Ermittlers für die ARD-Filme „Gib jedem seinen eigenen Tod“ und „Die Toten vom Karst“, die derzeit in Triest gedreht werden, übernommen.

Ein Foto von Felix Eitner gibt es unter www.ard-foto.de, Passwort erhältlich über die NDR Fotoredaktion (Tel.: 040/4156-2306).

6. Oktober 2005/IB

NDR Presse und Information

Rothenbaumchaussee 132 20149 Hamburg Telefon: 040 / 4156 - 2300 Fax: 040 / 4156 - 2199

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: