NDR Norddeutscher Rundfunk

Zwei Preise für den NDR beim 48. Annual WorldFest Houston

Hamburg (ots) - Beim 48. Annual WorldFest in Houston, Texas, gab es am Wochenende zwei Fernsehpreise für NDR Produktionen: Bei einer großen Festgala am 18. April wurden die Dokudramaserie "14 - Tagebücher des Ersten Weltkriegs" und die Reportage "Im Visier der Hacker - Wie gefährlich wird das Netz?" ausgezeichnet. Das WorldFest Houston, gegründet 1961, ist das das älteste unabhängige Filmfestival der Welt. Mehr als 150 Einreichungen standen in diesem Jahr im Wettbewerb.

Die Dokudramaserie "14 - Tagebücher des Ersten" Weltkriegs erhielt den Filmpreis in Platin ausgezeichnet (Platinum Remi Award. Die achtteilige ARTE-Dokumentation, die als Vierteiler im Ersten lief, ist eine große internationale Koproduktion von NDR, ARTE France, SWR, WDR, ORF, NTR/VPRO, CTVC, AB PRODUCTIONS und CWMNIDA. Die Reihe zeigt auf bewegende Weise die Schicksale von 14 Menschen aus sieben Ländern während des vier Jahre andauernden Ersten Weltkriegs. Ulrike Dotzer (NDR) hatte die Federführung für die ARTE-Reihe, die Redaktion für den NDR hatte Alexander von Sallwitz. Die Produktion bekam im vergangenen Jahr bereits den Robert Geisendörfer Preis und vor einigen Tagen bei den New York Festivals eine "Gold World Medal". Hergestellt wurde die Serie von LOOKS Film, Les Films d'Ici und Filmoption International.

Ebenfalls ausgezeichnet wurde die NDR Dokumentation "Im Visier der Hacker: Wie gefährlich wird das Netz?" von Klaus Scherer und Co-Autor Rudolph Herzog. Sie erhielt den Special Jury Award, eine der höchsten Auszeichnungen auf diesem Festival. Der Film, gedreht in Deutschland und den USA, lief in der Reihe "Die Story im Ersten" und zeigte glaubhaft, wie sich Autos, Schiffe und sogar Flugzeuge versuchsweise "fremdsteuern" ließen. Mitgewirkt hatten Wolfgang Schick (Kamera) und Katrin Hockemeyer (Schnitt), Redakteurin war Barbara Biemann.

Fotos: www.ARD-Foto.de

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Ralph Coleman
Tel: 040-4156-2302




http://www.ndr.de
https://twitter.com/ndr

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: