NDR Norddeutscher Rundfunk

Leichtathletik-WM online - ARD-Website zur weltgrößten Sportveranstaltung dieses Jahres

    Hamburg (ots) - Unter www.ard-wm2001.de steht ab sofort das
Internet-Angebot der ARD zu den 8. Leichtathletik-Weltmeisterschaften
in Edmonton/Kanada zur Verfügung, das der NDR federführend entwickelt
hat. Die weltgrößte Sportveranstaltung dieses Jahres findet vom 3.
bis zum 12. August statt.
    
    Parallel zu Radio und Fernsehen werden die Surfer bei der ARD auch
im Internet "in der ersten Reihe" sitzen. Das Angebot umfasst, neben
aktuellen Meldungen rund um das sportliche Geschehen und einer
Übersicht aller TV-Übertragungen, eine Datenbank mit Porträts aller
deutschen und zahlreicher internationaler Sportler sowie der
amtierenden Weltrekordler.
    
    Eine zweite Datenbank bietet alle Final-Ergebnisse der vergangenen
sieben Weltmeisterschaften sowie weitere umfangreiche Statistiken wie
Medaillenspiegel, Nationenwertung und frühere WM-Rekorde.
    
    Darüber hinaus werden alle 46 in Edmonton ausgetragenen
Disziplinen mit Hintergrundinformationen vorgestellt.
    
    Als Kolumnistin hat die ARD exklusiv die ehemalige
Hochsprung-Olympiasiegerin und -Weltmeisterin Heike Henkel gewonnen.
Sie wird ihr persönliches WM-Tagebuch mit Notizen zum Sport, aber
auch zu den großen und kleinen Randgeschichten bei der WM mit den
Emotionen von Siegern und Verlierern auf der Website präsentieren.
    
    "Beziehungskisten" nennt sich die Rubrik, in der eine Reihe von
Top-Stars der deutschen Leichtathletik auf der ARD-Website mit ganz
eigenen Geschichten vertreten sind. Nils Schumann, Danny Ecker,
Astrid Kumbernuss & Co. schreiben - oft augenzwinkernd - über ihr
Verhältnis zu ihrem Wettkampfgerät. Schuhe, Stab oder Kugel werden so
zu individuellen Wegbegleitern der großen Athletinnen und Athleten.
    
    Schließlich bietet die ARD-Website auch sportlichen "Spielkindern"
eine besondere Attraktion: Im "ARD WM-Zehnkampf" können Ratefüchse
ihr leichtathletisches Wissen gewinnbringend anlegen. Als Hauptpreis
winkt eine VIP-Reise zum ISTAF (Internationales Stadionfest) am 31.8.
nach Berlin für zwei Personen.
    
ots Originaltext: NDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
Nicole Bölhoff,
NDR-Pressestelle,
Tel. 040 / 4156-2304

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: