PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von NDR Norddeutscher Rundfunk mehr verpassen.

04.07.2007 – 15:01

NDR Norddeutscher Rundfunk

Live Earth im Radio: NDR 2 und N-JOY übertragen die Konzerte exklusiv

    Hamburg (ots)

Madonna, die Red Hot Chili Peppers und Genesis in London, die wiedervereinigten Police und Alicia Keys in New Jersey, Jennifer Lopez und Lenny Kravitz in Rio - und natürlich Shakira, Silbermond und die Lokalmatadoren Jan Delay und Stefan Gwildis in Hamburg. Die Liste der Stars, die am kommenden Sonnabend (7. Juli) bei den Live Earth-Konzerten auftreten, ist lang - und NDR Hörerinnen und Hörer verpassen nichts.

    NDR 2 und N-JOY übertragen die Live-Earth-Konzerte, das Musikereignis des Jahres, am 7. Juli in mehrstündigen Sondersendungen ab 12 Uhr (NDR 2) bzw. 14 Uhr (N-JOY) bis in den frühen Morgen. Beteiligt ist auch NDR 90,3 mit einem dreistündigen Live-Earth-Spezial von 19 bis 22 Uhr.

    Am Sonntag geht der Live-Earth-Konzertmarathon weiter. NDR 2 sendet am 8. Juli ein "Best of Live Earth" von 15 bis 20 Uhr, bei N-JOY ist ein "Best of Live Earth" von 6 bis 14 Uhr und von 18 bis 22 Uhr zu hören. Darin: die besten Songs der Topstars, weltweite Reaktionen auf das Ereignis sowie Interviews mit Beteiligten.

    Möglich wurden die Übertragungen, weil der NDR Hörfunk von den amerikanischen Rechteinhabern und Organisatoren den weltweit einzigen Individualvertrag für die Senderechte erhielt. NDR 2 und N-JOY haben einen Reporterpool gebildet, der nicht nur für die eigenen Programme über das Hamburger Konzert berichtet, sondern auch die Hörfunkprogramme in der ARD mit Reportagen und Live-Gesprächen versorgen wird. Die ARD-Hörfunkkorrespondenten in Südost-Asien, London, in den USA und Südamerika sind ebenfalls in die Berichterstattung eingebunden.

    Neben aller musikalischen Attraktivität sind für die NDR Hörer auch die politischen und ökologischen Hintergründe und Fakten zu Live Earth von großem Interesse. Die NDR Hörfunkprogramme informieren bereits im Vorfeld der Veranstaltung verstärkt über Klimawandel und Erderwärmung. Bei NDR 2 und N-JOY berichten Hörer täglich, was sie persönlich für den Umweltschutz tun. Die Resonanz auf diese Aktionen ist groß.

    Auch im Online-Angebot des NDR bildet Live Earth mit Informationen zu allen weltweiten Konzerten, Klimaschutzberichten, Star-Interviews in Wort und Bild sowie Tipps und Empfehlungen zum Klimaschutz einen Themenschwerpunkt. Alle Informationen zu den Sondersendungen, Hintergrundberichte zum Klimawandel, Interviews mit Experten und Künstlern sowie Vorberichte der ARD-Auslandskorrespondenten aus den Live-Earth- Metropolen gibt es unter www.ndr2.de, www.n-joy.de und www.ndr.de.

    4. Juli 2007/RC

Pressekontakt:
NDR Norddeutscher Rundfunk
NDR Presse und Information
Telefon: 040 / 4156 - 2300
Fax: 040 / 4156 - 2199

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: NDR Norddeutscher Rundfunk
Weitere Storys: NDR Norddeutscher Rundfunk