Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Ostsee-Zeitung

15.08.2013 – 19:06

Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: Kommentar zur Sommer-Prognose

Rostock (ots)

Für Urlauber und Tourismusbranche hört es sich toll an: Die Sommer sollen in naher Zukunft immer heißer werden. Ab 2020 wird sich ein Hitze-Sommer an den anderen reihen, sagen Potsdamer Klimaforscher. Aber Vorsicht: Diese Freude über eine monatelange, stabile Wärme könnte rasch umschlagen. Etwa in Angst vor Blaualgen, die dann länger und öfter Gewässer verseuchen. In Frust, weil noch mehr Urlauber als jetzt Straßen und Strände verstopfen. In Leid, da die Hitze den Kreislauf von vielen Menschen kollabieren lässt. Nicht zu vergessen die Bauern im Land: Sie kämpfen bereits heute mit den Folgen hoher Temperaturen in Frühjahr und Sommer. Die Kulturen, die die Landwirte im Nordosten anbauen, haben es nicht so mit Extremhitze. Die Schattenseiten extremer Wetterlagen liegen klar auf der Hand. Sind sie überhaupt noch aufzuhalten? Darüber streiten weltweit Forscher auf das Heftigste. Fernab davon, im normalen Leben, handelt die übergroße Mehrheit der Menschen sowieso getreu der Devise: Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt.

Pressekontakt:

Ostsee-Zeitung
Jan-Peter Schröder
Telefon: +49 (0381) 365-439
jan-peter.schroeder@ostsee-zeitung.de

Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell