Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: Kommentar zu Organspende

Rostock (ots) - Wenn es um Fragen des Lebens geht, dann rafft sich der sonst ziemlich in Fraktionsgrenzen erstarrte Deutsche Bundestag immer mal wieder zu Sternstunden auf - zu erstaunlich emotional berührenden Debatten. Gestern Morgen war so eine Stunde. Die Abgeordneten haben eine Neuregelung zur Organspende auf den Weg gebracht, die helfen kann, mehr Leben zu retten. Dabei wird die eigene, selbstbewusste Entscheidung des potenziellen Organsspenders - und das sind wir eigentlich alle - in den Mittelpunkt gestellt. Chapeau! Mit dieser Entscheidungslösung haben die Abgeordneten einer sinnvollen, einer guten Regelung den Weg geebnet. Sie haben sich gewissermaßen als eine Art Lebensretter betätigt.

Pressekontakt:

Ostsee-Zeitung
Jan-Peter Schröder
Telefon: +49 (0381) 365-439
jan-peter.schroeder@ostsee-zeitung.de

Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: