Der Kinderkanal ARD/ZDF

Wissenswertes und Unterhaltsames am Nachmittag
14. Juli bis 22. August, montags bis freitags 16:00 Uhr

    Erfurt (ots) - Der Nachmittag im KI.KA präsentiert sich unterhaltsam und informativ, mit Highlights aus Dokus und spannenden Reportagen - ab dem 14. Juli, Montag bis Freitag ab 16:00 Uhr.

    Bei "QuizExpress" (BR) wird vorhandenes Wissen unter erschwerten Bedingungen getestet, bei "Aktion Schulstreich!" (BR) müssen Schüler echtes Engagement zeigen und Teamgeist beweisen, um gemeinsam ihre Schule zu verschönern, und in "Der Boss sind wir!" (KI.KA/ZDF) übernehmen Kinder für eine Woche das Kommando in der Familie - inklusive Verwaltung der Haushaltskasse. Ab 14. August zeigt der KI.KA schließlich werktäglich eine spannende Dokumentation, darunter vier Premieren.

    "Versetzung gefährdet" (KI.KA) heißt es am 14. August und zeigt die Anstrengungen der 13-jährigen Rudi, das Klassenziel zu erreichen. Gemeinsam mit Pädagoge und "KI.KA-Kummerkasten"-Berater Hendrik Stoya hat sie einen Plan für die entscheidenden Wochen vor der Zeugniskonferenz erstellt. Ihre Versetzung ist gefährdet, weil sie aufgrund einer Krankheit eineinhalb Schuljahre verpasst hat. Sie hinkt dem Stoff hinterher, ist zu schüchtern, um sich in Sachen Mitarbeit auszuzeichnen. Aber sie möchte in ihrem Klassenverband, in dem sie sich wohl fühlt, bleiben.

    Die Premiere von "Fortsetzung folgt: Mann gegen Mann" (MDR) dokumentiert am 18. August den Alltag des 12-jährigen Freistilringers Tillmann. Ebenso wie sein Vater und seine drei älteren Brüder frönt er dem Sport mit viel Leidenschaft und hat sich für dieses Jahr eine Menge vorgenommen: Er will in die Leistungsgruppe der Sportregelschule aufgenommen werden und muss dafür eine schwierige Prüfung bestehen. Und außerdem will er bei den deutschen Meisterschaften gut abschneiden.

    Bei "Fortsetzung folgt: Pinguine in Neuseeland" (KI.KA) begleitet am 20. August ein Kamerateam den Studenten Steffen, der für zwei Monate ein Praktikum in einem Pinguinhospital in Neuseeland absolviert. Er will den Umgang mit kranken oder verletzten Pinguinen lernen, aber auch bei der Entwicklung des Schutzgebietes aktiv dabei sein.

    "Fortsetzung folgt: Mein zweites Leben - Katharina bekommt eine neue Niere" (KI.KA/RBB) heißt die vierte Premiere. Jeden Abend muss Katharina nun an eine Maschine angeschlossen werden, die ihr die Nieren ersetzt und ihr Blut von Giftstoffen säubert. Regelmäßig muss sie im Krankenhaus ihre Blutwerte untersuchen lassen und sich an eine strenge Diät halten. Doch dann, ein Lichtblick. Kathrinas Mutter kann ihrer Tochter eine ihrer gesunden Nieren  spenden. Wie wird Katharina die Transplantation überstehen und wie wird sich ihr Leben danach verändern?

    Unterhaltsames und Informatives im Sommerferienprogramm des KI.KA:

    14.07. - 18.07. "QuizExpress" (BR)
21.07. - 01.08. "Aktion Schulstreich!" (BR)
04.08. - 13.08. "Der Boss sind wir!" (BR)
14.08. "Versetzung gefährdet" (KI.KA), PREMIERE
15.08. "Fortsetzung folgt: Zurück in die Freiheit -
                              Ronja und Benno retten Eichhörnchen (RBB)
18.08. "Fortsetzung folgt: Mann gegen Mann" (MDR),
                              PREMIERE
19.08. "Fortsetzung folgt: Melanie will weg von der
                              Kippe" (MDR)
20.08. "Fortsetzung folgt: Pinguine in Neuseeland"
                              (KI.KA), PREMIERE
21.08. "Fortsetzung folgt: Mein zweites Leben"
                              (KI.KA/RBB)PREMIERE
22.08. "Fortsetzung folgt: Maria lernt essen" (KI.KA)

    Alle Sendungen montags bis freitags um 16:00 Uhr

Pressekontakt:
Kontakt:

Der Kinderkanal ARD/ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: