Das könnte Sie auch interessieren:

Big Bang zum Abschluss: Wer gewinnt das Finale der ProSieben-Show "Masters of Dance"?

Unterföhring (ots) - Wer gewinnt die ProSieben-Show "Masters of Dance"? Im großen Finale am Donnerstag, 10. ...

Hypebeasts 2018: Was ist noch heiß, was verbrannt? - Neue Ausgabe von treibstoff: Das Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Die neue Ausgabe von treibstoff ist erschienen (4/18). Im Magazin der dpa-Tochter news ...

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

20.06.2017 – 10:35

Kumho Tire Europe GmbH

US-Verbraucherschützer bescheinigen Kumho Reifen Top-Qualität

  • Bild-Infos
  • Download

Kumho Crugen Premium KL33 belegt bei "Consumer Reports" Platz 2 - Experten testen im Auftrag der Non-Profit-Organisation Kumho Reifen - Top-Werte für Laufleistung, Fahrkomfort, Abrollgeräusch und Traktion

Offenbach, Deutschland - 20. Juni 2017. Kumho, der koreanische Hersteller von Qualitätsreifen ist von der US-Verbraucherorganisation "Consumer Reports" mit einem zweiten Platz in der Kategorie SUV-Reifen ausgezeichnet worden. Silber und damit eine deutliche Kaufempfehlung ging an den Kumho Crugen Premium KL33.

Der Reifen überzeugte durch eine Top-Laufleistung, herausragenden Fahrkomfort, geringe Abrollgeräusche und eine ausgezeichnete Traktion. Im Auftrag der unabhängigen Non-Profit-Organisation hatten Reifenexperten den Kumho Crugen Premium KL33 ein Jahr lang getestet.

In der Erstausrüstung ist Kumho weltweiter Partner zahlreicher Automobilhersteller. So ist auch der Crugen Premium KL33 in der Erstausrüstung bedeutender Marken zu finden. Der Jeep Renegade fährt in den Dimensionen 225/55 R18 98H und 215/60 R17 100V mit dem US-Gewinner vor. Bei Hyundai setzt man für den Grand Santa Fe auf die Größen 235/60 R18 103H und 235/55 R19 101H.

Kumho ist in den USA eine feste Größe. Der koreanische Hersteller hat sich auf dem boomenden Markt der Crossover und SUV mit seinen qualitativ hochwertigen Reifen mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis - auch und besonders in großen Dimensionen - einen Namen gemacht. Ein Begriff ist Kumho vielen Amerikanern auch als Hauptsponsor der National Basketball Association (NBA).

Comsumer Reports ist eine amerikanische Non-Profit-Organisation, vergleichbar mit der deutschen Stiftung Warentest. Sie testet Produkte und gibt anschließend Kaufempfehlungen an US-Kunden.

Kontakt:

Christian Schumacher

Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Kumho Tire Europe GmbH

Brüsseler Platz 1

63067 Offenbach / Main

Phone: + 49 69 94 33 18 38

Email: presse@kumhotire.de

www.kumhotire.de

Über Kumho:

Die Kumho Tire Company mit Hauptsitz in Seoul wurde 1960 gegründet und ist heute
mit über 60 Millionen verkauften Reifen und einem Jahresumsatz von über zwei 
Milliarden Euro einer der führenden Reifenhersteller weltweit. Sie ist Teil der 
traditionsreichen Kumho Asiana Group, einem der renommiertesten und größten 
Unternehmen Koreas, zu dem beispielsweise auch die Asiana Airlines, Mitglied der
Star Alliance, gehört. Mit über 10.000 Mitarbeitern weltweit entwickelt, 
produziert und vertreibt Kumho vorwiegend Reifen für PKWs, Transporter und LKWs.
Als Global Player verfügt Kumho über Produktionsstätten in Korea, Vietnam, China
und den USA. Darüber hinaus betreibt Kumho Forschungs- und Entwicklungszentren 
in Korea, China, Europa und Nordamerika. Weltweit werden Reifen von Kumho in der
Erstausrüstung verbaut, unter anderem bei Mercedes-Benz, BMW, Mini, Volkswagen 
und den koreanischen Herstellern Hyundai und Kia. Seit Jahren sponsert Kumho 
zahlreiche europäische Fußballvereine. In Deutschland ist Kumho offizieller 
Reifenpartner beim FC Schalke 04, dem Hamburger SV und bei Hertha BSC. Weitere 
Informationen unter www.kumhotire.de oder bei facebook.com/KumhoTireEurope. 
Weiteres Material zum Download

Bild: Kumho Crugen Premium KL33.png

Dokument: US-Verbraucherschützer bescheinigen Kumho Reifen Top-Qualität.docx 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kumho Tire Europe GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung