STERN TV

stern TV - Mittwoch, 22.01.2014, 23:15 Uhr - live bei RTL, Moderation: Steffen Hallaschka

Köln (ots) - Ausgesetzt im Urwald: Joey Kelly wagt ultimative Dschungelprüfung

Wie schwierig ist das Überleben im Dschungel wirklich? Ist es möglich, in zehn Tagen etwa 30 Kilometer im tiefsten Urwald zurückzulegen - alleine und ohne Proviant? Für stern TV stellt sich Joey Kelly dieser Herausforderung: Ausgesetzt mitten im thailändischen Urwald muss sich der Extremsportler bis zur nächsten Siedlung durchschlagen. Im Reisegebäck befinden sich diesmal ein paar Planen, ein Angel-Set, Wasserfilter, Messer, Machete, Trillerpfeife, Haarbürste, Seile, eine Leiter und ein Sattelitentelefon. Außerdem ist Joey Kelly mit mehreren Kameras ausgestattet, um sein Abenteuer zu filmen. Doch schnell stößt der Ausdauerathlet im thailändischen Urwald an seine Grenzen - und das nicht nur, weil ihm giftige Schlangen und Spinnen gefährlich nahe kommen. Vor allem die Suche nach Nahrung lässt Joey Kelly fast verzweifeln. Was er alles versucht, um den Hunger zu stillen und wie es ihm dabei am Ende ergeht, zeigt Joey Kelly im ersten Teil seiner Dschungel-Dokumentation live bei stern TV.

Von der Mutter verstoßen: Wie ein Känguru-Baby mit der Flasche aufgezogen wird

Es war ein schwerer Start ins Leben: Als winziges Baby - nur 145 Gramm schwer und noch ganz nackt - wurde Känguru-Nachwuchs E.T. von seiner Mutter verstoßen. Alleine hätte das Tier nicht überlebt. Doch der kleine Hüpfer hatte Glück im Unglück: Biga Kruse, die gemeinsam mit ihrem Mann im Taunus ein Wildgehege für verletzte und verwaiste Tiere betreibt, nahm sich des Tierbabys an. Statt Muttermilch gab es für E.T. alle zwei Stunden die Flasche. Außerdem kam das Känguru-Baby regelmäßig in den Brutkasten. Wie sich der tierische Nachwuchs seitdem entwickelt hat und wie Biga Kruse die Zeit erlebte, darüber berichtet die Ziehmutter live bei stern TV - sie ist gemeinsam mit Känguru-Baby E.T. zu Gast im Studio.

Pressekontakt:

Die Meldung ist nur mit der Quellenangabe stern TV zur
Veröffentlichung frei.
Weitere Informationen erhalten Sie auf www.sterntv.de und www.iutv.de
Rückfragen: Heike Foerster, Pressesprecherin stern TV,
Tel.: 0221/95 15 99 358
Mail: foerster@sterntv.de

Original-Content von: STERN TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: STERN TV

Das könnte Sie auch interessieren: