Das könnte Sie auch interessieren:

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem ...

Scheitern Sterne-Köche an anspruchsvoller Shanghai-Küche? Die neue Kochshow "Top Chef Germany" am Mittwoch, 15. Mai 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1

Unterföhring (ots) - Wie gut kennen sich deutsche Sterne-Köche mit asiatischen Köstlichkeiten aus? Werden ...

AfD-Wahlparty: Absage-Mail der Vermieterin offenbart Intensität des Linksextremismus

Berlin (ots) - Die Alternative für Deutschland (AfD) musste ihre Wahlparty, die sie nach der Europawahl am ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von STERN TV

09.10.2007 – 12:14

STERN TV

stern TV - Mittwoch, 10. Oktober 2007, 22:10 Uhr - live bei RTL Moderation: Günther Jauch

    Köln (ots)

Musik-Piraten im Internet: Sind auch Ihre Kinder kriminell?

    Der Fall sorgte am Wochenende für Aufsehen: Bei einem Prozess um Musikpiraterie im Internet wurde die Angeklagte zu einer hohen Geldstrafe verurteilt. Die alleinerziehende Mutter muss 220.000 Dollar zahlen, weil sie in einer Internet-Tauschbörse 24 Songs illegal verbreitet hatte. Und auch in Deutschland wehrt sich die Plattenindustrie mit drastischen Forderungen gegen den Musik-Klau aus dem Netz: Bei tausenden ahnungslosen Eltern liegen in diesen Tagen Briefe eines Hamburger Anwalts im Briefkasten, der im Auftrag der Plattenbranche Schadenersatz zwischen 3000 und 10.000 Euro fordert und mit dem Staatsanwalt droht.  Etwa fünftausend Strafanzeigen pro Monat stellt der Anwalt jeden Monat und sagt: " Die Strafen müssen weh tun". Verbraucheranwälte dagegen finden die Forderungen völlig übertrieben, einige Richter halten Musikklau sogar für ein Bagatelldelikt, das sie nicht verfolgen wollen. Die Eltern sind dabei meist völlig ahnungslos und überfordert, kaum einer weiß, was die Kinder im Internet so alles machen. Und plötzlich steht die Polizei vor der Tür und nimmt den Computer mit. sternTV hat betroffene Familien besucht.

    Die Welt aus den Augen einer Katze: Wie Katze Mimi das Leben sieht Sie sind des Deutschen liebstes Haustier. Etwa 7,8 Millionen Katzen gibt es in Deutschland, das sind rund zweieinhalb Millionen mehr, als es Hunde gibt. Der Vorteil der verschmusten Vierbeiner:  Sie beschäftigen sich allein, kosten keine Steuern und müssen nicht Gassi geführt werden. Doch was macht die Katze eigentlich so den ganzen Tag, wenn der Mensch nicht zuhause ist? Um das herauszufinden, hat stern TV ein Experiment gestartet: zwei Katzen aus dem Rheinland wurden mit Kameras versehen, die sie durch ihren Tag  begleiten. Wochenlang waren die stern TV - Katzen-Cams bei den Streifzügen von Katze Mimi und Kater Rufus dabei und begleiteten die Vierbeiner in die Gärten, die Wälder und auch durch die Häuser der Nachbarschaft.

    Übergeschwappt? Die Mass ist voll - oder auch nicht

    Das Münchner Oktoberfest endete am Wochenende mit einem Bier-Rekord: 6,7 Millionen Mass Bier schenkten die Wiesn-Wirte in diesem Jahr aus, soviel wie nie zuvor. stern TV-Reporter haben Maß genommen bei der Mass und herausgefunden: Nicht immer war im Krug auch wirklich ein Liter Bier, im Gedränge schwappt offenbar schon mal etwas über. Was aber passiert, wenn man im Wiesn-Zelt reklamiert? Darf man das? Rechtsanwalt und Buchautor Dr. Ralf Höcker klärt auf.

    Das Gold-Mädchen mit dem festen Tritt: mit neun schon Weltspitze im Tae Kwon Do Sie ist erst neun, doch mit ihr legt sich keiner der Jungs auf dem Schulhof an. Denise Reichow aus dem Bergischen Land bei Köln. Mit einem Tritt lässt sie Holzbretter zersplittern, die Viertklässlerin hat durchschlagenden Erfolg mit ihrem Sport: Bei den internationalen Kindermeisterschaften in Korea holte Denise Gold und legte die Konkurrenz locker auf die Matte. Wie sie zu diesem für Mädchen ihres Alters eher untypischen Kampfsport kam, erzählt die Neunjährige live im stern TV-Studio.

    Außerdem: "Fast Food gegen Bio" - das Finale Die Bilanz des großen sternTV-Ernährungsexperiments

Pressekontakt:
Rückfragen: 0221 - 95 15 99 - 12, -0

Original-Content von: STERN TV, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von STERN TV
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung