Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PHOENIX

07.07.2004 – 13:06

PHOENIX

PROGRAMMHINWEIS Donnerstag, 8. Juli 2004, 21.00 Uhr, Berliner PHOENIX Runde:

    Bonn (ots)

    Regierung im Dauertief - Ist Rot-Grün noch zu retten?

    Wäre am nächsten Sonntag Bundestagswahl, es wäre das Ende von Rot- Grün. In der Bevölkerung ist der Unmut groß über wachsende Arbeitslosigkeit, Praxisgebühr, unsichere Renten, Rekordschulden und jetzt über die Kürzungen bei der Arbeitslosenhilfe. Außerdem scheinen die rot-grünen Minister mehr untereinander zu streiten als mit dem politischen Gegner.

    Am Freitag trifft sich die Regierung zur Klausurtagung in Neuhardenberg. "An der Konsequenz, mit der Rudi Völler seinen Rücktritt bekannt gegeben hat, sollte sich die rot-grüne Bundesregierung ein Beispiel nehmen", forderte Angela Merkel. Doch anders als Rudi Völler ist Bundeskanzler Gerhard Schröder fest entschlossen, bis zur nächsten Qualifikationsrunde namens Bundestagswahl weiter zu regieren. Aber kann er durchhalten?

    Alfred Schier diskutiert darüber mit Ludwig Stiegler, (SPD, stellv. Fraktionsvorsitzender), Hans-Christian Ströbele, (B´90/Grüne, stellv. Fraktionsvorsitzender) und Markus Söder (CSU- Generalsekretär).

Wiederholung: Donnerstagnacht, 00.00 Uhr

ots-Originaltext: Phoenix

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6511

Kontakt:

Regina Breetzke
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
Email: regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell