Das könnte Sie auch interessieren:

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

"Scheunenfund": Erster Bulli-Radarblitzer nach 54 Jahren entdeckt

Hannover (ots) - - T1 war zu Schulungszwecken bei der Polizei Niedersachsen im Einsatz - 66 Jahre ...

10.04.2018 – 18:00

Deutsches Institut für Service-Qualität

Deutschlands Beste Versicherungen 2018
Award für Top-Unternehmen der Versicherungsbranche - Preisträger in neun Produktbereichen

Berlin (ots)

Von A wie Altersvorsorge bis Z wie Zusatzversicherungen im Gesundheitsbereich - Risikoschutz und Vorsorge werden hierzulande großgeschrieben. Umso wichtiger sind Entscheidungshilfen für den Verbraucher, wie der erstmalig vergebene Award "Deutschlands Beste Versicherungen". Die Ratingagentur Franke und Bornberg, der Nachrichtensender n-tv und das Deutsche Institut für Service-Qualität zeichnen am Abend in der Berliner Bertelsmann-Repräsentanz 30 Preisträger aus (Sendehinweis: n-tv Ratgeber - Geld, Mittwoch, 11.04.2018, 18:35 Uhr).

"Der Award ist ein Brückenschlag und zeichnet jene Unternehmen aus, die den besten Mix aus Qualität, attraktiven Konditionen und Service bieten. Mit unseren Partnern, den Versicherungsanalysten von Franke und Bornberg und den Serviceexperten des DISQ, sorgen wir so für Orientierung im komplexen Versicherungsbereich", so n-tv-Geschäftsführer Hans Demmel.

Michael Franke, Geschäftsführer von Franke und Bornberg: "Der Wettbewerb um Kunden wird oft über den Preis ausgetragen, doch im Schadenfall will jeder gut versichert sein. Mit unseren 30 Analysten bewerten wir seit 22 Jahren Produkte bis ins Kleingedruckte und schaffen Transparenz, ob ein Angebot nur billig oder im besten Sinne Preiswert ist."

"In puncto Kundenorientierung bestehen in der Versicherungsbranche große Unterschiede zwischen den Unternehmen. Nur die Besten erreichen über alle Kontaktkanäle ein gutes Serviceniveau", bemerkt Markus Hamer, Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Service-Qualität.

Gemeinsam mit der Ratingagentur Franke und Bornberg analysierte das Deutsche Institut für Service-Qualität die Versicherungsprodukte und -unternehmen. Die Produktanalyse führte Franke und Bornberg anhand von über 5.400 Untersuchungsdetails durch, wobei Qualität sowie Preise und Leistungen der Produkte die Bewertungsgrundlage bildeten. Die Unternehmen mit den besten Produkten wurden zusätzlich einem umfassenden Servicetest unterzogen, die verdeckt initiierte Telefon-Beratungen und E-Mail-Anfragen (Mystery-Calls und -Mails) sowie Analysen der Internetauftritte umfasste. Die Auswertung basierte auf über 850 Servicekontakten.

Deutschlands Beste Versicherungen 2018
Produktbereich                                       Preisträger
                                                     (alphabetisch)
Fahrzeugversicherung (Kfz, Motorrad)                 CosmosDirekt
                                                     HUK-Coburg
                                                     R+V
Rechtsschutzversicherung                             ARAG
                                                     WGV
Haus und Heim
(Privathaftpflicht, Hausrat, Wohngebäude)            Axa
                                                     Basler
                                                     Versicherungen
                                                     Gothaer
                                                     HDI
                                                     VHV
Gesundheit (Vollversicherung)                        Barmenia
                                                     Debeka
                                                     Hallesche
                                                     Hanse-Merkur
                                                     Nürnberger
                                                     SDK
Gesundheit (Zusatzversicherung)                      Axa
                                                     Barmenia
                                                     Continentale
                                                     Hallesche
                                                     SDK
                                                     Signal Iduna
Reiseversicherung                                    Envivas
                                                     Hanse-Merkur
                                                     R+V
                                                     Travel-Protect
                                                     UKV
Risiko und Unfall
(Risikoleben, Multirisk Unfall, Unfallversicherung)  ARAG
                                                     Barmenia
                                                     DLVAG
                                                     Interrisk
                                                     Stuttgarter
                                                     Württembergische
Arbeitskraftabsicherung
(BU, EU, Grundfähigkeit Plus, Grundfähigkeit)        Allianz
                                                     Axa
                                                     Hannoversche
                                                     HUK-Coburg
                                                     Swiss Life
                                                     Zurich
Rente und Altersvorsorge
(Basis, Riester, Privat)                             Allianz
                                                     Alte Leipziger
                                                     Continentale
                                                     Debeka
                                                     Gothaer
                                                     Hannoversche
                                                     HDI
                                                     Nürnberger
                                                     Württembergische 

Veröffentlichung nur unter Nennung der Quelle: Franke und Bornberg / n-tv / DISQ

Pressekontakt:


Mediengruppe RTL Deutschland
Kommunikation n-tv
Bettina Klauser
Tel.: 0221 / 456-74100
E-Mail: bettina.klauser@mediengruppe-rtl.de

Deutsches Institut für Service-Qualität
Martin Schechtel
Tel.: 040 / 27 88 91 48-20
E-Mail: m.schechtel@disq.de

Original-Content von: Deutsches Institut für Service-Qualität, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Deutsches Institut für Service-Qualität
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung