Das könnte Sie auch interessieren:

Hypebeasts 2018: Was ist noch heiß, was verbrannt? - Neue Ausgabe von treibstoff: Das Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Die neue Ausgabe von treibstoff ist erschienen (4/18). Im Magazin der dpa-Tochter news ...

Premiere bei AIDA: Erstanlauf in Kapstadt mit AIDAaura / AIDA erweitert ab Dezember 2019 Programm mit 14-tägiger Route "Südafrika & Namibia" mit AIDAmira

Rostock (ots) - Am Morgen des 11. Januar 2019 erreichte AIDAaura den Hafen von Kapstadt. Als erstes Schiff der ...

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

02.07.2010 – 09:29

BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Karriere beim Land Nordrhein-Westfalen
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW bietet mehr als 50 Ausbildungsplätze

Düsseldorf (ots)

Engagierte Jugendliche gesucht! Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) bietet für das Ausbildungsjahr 2011 mehr als 50 jungen Frauen und Männern Duale Studiengänge und Ausbildungsplätze in einer Vielzahl kaufmännischer und technischer Berufe.

So können in den acht Niederlassungen in Aachen, Bielefeld, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg, Köln, Münster und Soest sowie der Zentrale des Bau- und Liegenschaftsbetriebes in Düsseldorf Jugendliche ihre Ausbildung in vielfältigen kaufmännischen Berufen beginnen. Insbesondere werden Duale Studiengänge angeboten. Auch bei den technischen Berufen bietet der BLB NRW unterschiedliche Ausbildungsmöglichkeiten. Das fachliche Spektrum der Ausbildungsberufe spiegelt sich dabei am umfassenden Aufgabenkatalog eines der größten Immobilienunternehmen des Landes wider.

Das Angebot umfasst Duale Studiengänge und Berufsausbildungen unter anderem in den Bereichen Immobilien-, Büro- und Informatikkaufmann, Kaufmann für Dialogmarketing oder Bürokommunikation, Technischer Zeichner, Bauzeichner und Fachinformatiker: "Ich freue mich, dass wir erneut so vielen jungen Frauen und Männern die Chance bieten können, einen Beruf zu erlernen. Eine solide und zukunftssichere Ausbildung ist schließlich die wichtigste Voraussetzung, um sich auf dem Arbeitsmarkt zu behaupten", sagte Geschäftsführer Ferdinand Tiggemann.

Der BLB NRW wird nach 2008 (30) und 2009 (49) damit erneut die Zahl seiner Ausbildungsstellen steigern und über den eigenen Bedarf ausbilden: "Wir nehmen unsere gesellschaftspolitische Verantwortung wahr", bekräftigte Tiggemann. Interessierte Jugendliche können sich unter www.blb.nrw.de/karriere bewerben.

Der Bau und Liegenschaftsbetrieb NRW ist für das Immobilienmanagement des Landes Nordrhein-Westfalen verantwortlich: Die Zentrale in Düsseldorf steuert den Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW mit den acht Niederlassungen in Aachen, Bielefeld, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Köln, Münster und Soest. Der Betrieb bewirtschaftet mit 2000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern rund 4.250 Immobilien Er vergibt in jedem Jahr mehr als eine Milliarde Euro an Bauaufträgen.

Pressekontakt:

Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Dietmar Zeleny
Telefon: +49 211 61700-180
E-Mail: Dietmar.Zeleny@blb.nrw.de
www.blb.nrw.de

Original-Content von: BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW